Bundesregierung ⏐ Startseite

Kanzler Scholz in der Bundespressekonferenz „Niemand wird alleine gelassen“

Auf seiner ersten Sommer-Pressekonferenz als Bundeskanzler hat Olaf Scholz über den Krieg in der Ukraine, steigende Preise und die Energieversorgung gesprochen – und die Entschlossenheit der Bundesregierung betont, die Menschen in Deutschland weiter zu entlasten. „Wir werden alles dafür tun, dass die Bürgerinnen und Bürger durch diese schwierige Zeit kommen.“

Foto zeigt eine Familie, eine Zapfsäule und Geldscheine.
 Photovoltaik-Anlage im Vordgerund und Windräder im hintergrund.
Foto zeigt einen Trinkbrunnen
Bundesinnenministerin Nancy Faeser beim BSI.
Grafik zu Corona-Schutzmaßnahmen im Herbst und Winter
Bundesgesundheitsminiser Karl Lauterbach gibt eine Pressekonferenz zur aktuellen Corona-Lage.
Das Bundeskanzleramt, das Presse- und Informationsamt der Bundesregierung sowie die Bundesministerien laden Sie im August zum Tag der offenen Tür ein.