Energie und Klimaschutz

  • Bundesregierung ⏐ Startseite
  • Energie und Klimaschutz

  • Schwerpunkte

  • Themen  

  • Bundeskanzler

  • Bundesregierung

  • Aktuelles

  • Mediathek

  • Service

Strommasten
Deutschland kann grüne Industrie
Foto: BMWK
Mehr als die Hälfte des Stroms wurden im ersten Halbjahr 2023 aus Erneuerbaren Energien gewonnen.
Foto: BMWK

Volle Ladung Klimaschutz

mehr anzeigen

Bis zum Jahr 2030 sollen in Deutschland eine Million öffentliche Ladepunkte für E-Mobilität verfügbar sein. Die Bundesregierung will eine flächendeckende und nutzerfreundliche Ladeinfrastruktur bereitstellen. Seit 2017 fördert die Bundesregierung den Aufbau von öffentlich zugänglichen Ladestationen durch eine Beteiligung an den Investitionskosten. Mit der interaktiven Grafik können Sie die Entwicklung der Ladeinfrastruktur in den einzelnen Bundesländern und für das gesamte Bundesgebiet nachvollziehen.

*Stand: 02/2024; Ladepunkte, für die das Inbetriebnahmedatum nicht öffentlich bekannt ist, werden dem Bestand im aktuellen Jahr zugeordnet.

Daten: BNetzA Ladesäulenregister und bei der BNetzA gemeldete öffentliche Ladepunkte, Auswertung: Nationale Leitstelle Ladeinfrastruktur