Ein Ticket für ganz Deutschland

  • Bundesregierung ⏐ Startseite
  • Schwerpunkte

  • Themen   

  • Bundeskanzler

  • Bundesregierung

  • Aktuelles

  • Mediathek

  • Service

Deutschlandticket Ein Ticket für ganz Deutschland

Digital, bundesweit gültig und monatlich kündbar: Mit dem Deutschlandticket ist der öffentlichen Nahverkehr in ganz Deutschland für monatlich 49 Euro nutzbar – unabhängig von Bundesland, Verkehrsverbund oder Tarifgebiet. Ein Erfolg, der weiter genutzt werden kann.

4 Min. Lesedauer

Deutschlandticket

Von Sylt bis in den bayerischen Wald: Quer durch Deutschland mit nur einem Ticket. 

Grafik: Bundesregierung/Shutterstock/YesPhotographers

Das Deutschlandticket für den gesamten öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) ist seit dem 1. Mai 2023 erhältlich. Mehr als elf Millionen Kundinnen und Kunden nutzen das umfangreiche Angebot – knapp über die Hälfte davon digital per Smartphone.

Zu welchem Preis das Deutschlandticket verfügbar ist, entscheiden die Bundesländer. Für das Jahr 2024 ist weiter ein monatlicher Preis von 49 Euro vorgesehen. Bundeskanzler Scholz sicherte zu, dass die Bundesregierung über eine Aktualisierung des Regionalisierungsgesetzes die finanziellen Rahmenbedingungen schaffen wird.

Die vereinfachte Tarifstruktur und die Möglichkeit, das Ticket online zu kaufen und zu nutzen, haben neben dem attraktiven Preis zum Erfolg des Deutschlandtickets beigetragen. „Ich bin sehr begeistert über die große Zustimmung, die das Deutschlandticket hat“, sagte Bundeskanzler Scholz. Laut Erhebungen des Verbands Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV ) sind 95 Prozent der Nutzerinnen und Nutzer zufrieden mit dem Angebot und 75 Prozent wollen es dauerhaft nutzen. Alle Fakten, die jeder Deutschland-Ticket-Kenner wissen sollte im Überblick.

Aktuelle Infos und News rund um das Deutschlandticket: Ausführliche und aktuelle Informationen zum Deutschlandticket bietet die Internetseite www.d-ticket.info . Dieses Angebot wird permanent ausgebaut und aktualisiert.