Klimaschutz

Regierungserklärung Aufbruch zur klimaneutralen Gesellschaft

Im Deutschen Bundestag hat Bundeskanzler Scholz den Klimaschutz als zentrale Querschnittsaufgabe der Bundesregierung bezeichnet. Bis 2045 muss Deutschland klimaneutral sein. Die Bundesregierung setzt auf technische und gesellschaftliche Innovationen sowie milliardenschwere Investitionen in klimafreundliche Wohnungen, Schienenwege, E-Ladepunkte, erneuerbare Energie, Stromnetze und vieles mehr.

Symbolbild - Sonnenlicht bricht durch Laub und Nebel im Wald.

Volle Ladung Klimaschutz

mehr anzeigen

Bis zum Jahr 2030 sollen in Deutschland eine Million öffentliche Ladepunkte für E-Mobilität verfügbar sein. Die Bundesregierung will eine flächendeckende und nutzerfreundliche Ladeinfrastruktur bereitstellen. Seit 2017 fördert die Bundesregierung den Aufbau von öffentlich zugänglichen Ladestationen durch eine Beteiligung an den Investitionskosten. Mit der interaktiven Grafik können Sie die Entwicklung der Ladeinfrastruktur seit 2017 bis heute in den einzelnen Bundesländern und für das gesamte Bundesgebiet nachvollziehen. 

*Stand: 11/2021; Ladepunkte, für die das Inbetriebnahmedatum nicht öffentlich bekannt ist, werden dem Bestand im aktuellen Jahr zugeordnet.

Daten: BNetzA Ladesäulenregister und bei der BNetzA gemeldete öffentliche Ladepunkte, Auswertung: Nationale Leitstelle Ladeinfrastruktur

Bild aus der Vogelperspektive auf den Wöhrder See in Nürnberg.
Eine Weltkarte aus Efeu rankt an einer Wand.