Coronavirus in Deutschland

Das Bild zeigt die Spitzen der Regierungskoaltion bei der Pressekonferenz im Kanzleramt

Foto: Bundesregierung/Kugler

Konjunkturpaket "Ein ambitioniertes Programm"

Senkung der Mehrwertsteuer, Hilfen für Kommunen, Zuschüsse für Familien und Förderung von Zukunftstechnologien: Die Regierungskoalition hat sich auf ein umfangreiches Konjunktur- und Zukunftspaket mit einem Volumen von 130 Milliarden Euro verständigt.

Kanzlerin Merkel sitzt am Schreibtisch, mit dem Rücken schräg zur Kamera, und blickt auf zwei große Bildschirme, über die die virtuelle Konferenz läuft.
Das Bild zeigt einen Strand mit Urlaubern aufgenommen von einer Drohne.
Die Grafik zeigt Hygienekonzepte für Flugzeuge, Fernverkehr und öffentlichen Personennahverkehr.
Regierungssprecher Seibert zur Corona-Warn-App
Audio/Video 07:34

Video-Podcast Kanzlerin Merkel mahnt zur Wachsamkeit

Die Grafik zeigt, dass die Bundesregierung die Suche nach einem Impfstoff mit mehr als einer Milliarde Euro unterstützt. 525 Millionen fließen in die internationale Zusammenarbeit, bis zu 750 Millionen in ein nationales Sonderprogramm.
Lara Surrey, eine junge Frau mit rotblondem schulterlangen Haar und violettem Schal, steht in einem Park und schaut in die Kamera.
Das Bild zeigt die Teilnehmer am Freiwilligendienst Daniela Kuper, Robin Kirsch, Dilara Görün, Alexander Böhm und Lotte Burmeister.
Bundeskanzlerin Angela Merkel spricht auf einer Pressekonferenz im Anschluss an ein Bund-Länder-Treffen.