Startseite

DDR war auf Unrecht gebaut

Di, 19.05.2009
"Meine Sehnsucht nach Sozialismus ist nicht vorhanden." Dies sagte Bundeskanzlerin Angela Merkel bei der Aufzeichnung der ARD-Sendung 'Menschen bei Maischberger'. Und sie unterstrich: Aus der DDR hätte niemals ein Rechtsstaat werden können.
Der ehemalige DDR-Staatsratsvorsitzende Erich Honecker sei "der Diktatur der Arbeiterklasse" verpflichtet gewesen, so Merkel weiter. Allerdings würden Schwarz-Weiß-Diskussionen nicht weiterhelfen. Sie selbst habe ein Leben als Wissenschaftlerin geführt, sei in der FDJ gewesen und sei auch Kompromisse eingegangen.
 
Video
Der benötigte Flash Player wurde nicht gefunden.

Mögliche Ursachen:

JavaScript ist deaktivert.

Der Player ist nicht vorhanden.
Jetzt herunterladen und installieren

Hinweis: Sie werden zum Installieren des Flash Players auf die Website von Macromedia Deutschland weitergeleitet.

 
Sie habe immer wieder darauf hingewiesen, dass es "Bürgerrechtler gab, die mit sehr viel mehr Einsatz gegen das System gekämpft haben", betonte die Kanzlerin.