Bestandsaufnahme

Bestandsaufnahme

Offensive für Bildung, Forschung und Digitalisierung

Investitionen in Bildung, Wissenschaft und Forschung sind die wesentlichen Grundlagen für unseren Wohlstand. Die Bundesregierung investiert daher in ein leistungsfähiges Bildungs- und Wissenschaftssystem. Dazu gehört insbesondere die digitale Ausstattung an Schulen, eine aufgewertete berufliche Bildung, verlässliche Rahmenbedingungen für Forschung und Innovation und eine wettbewerbsfähige Wissenschaft.

Die Grafik mit einem Mikroskop steht für den Bereich "Bildung und Forschung"

Icon Bildung und Forschung

Foto: Bundesregierung

Vieles ist bei Bildung und Forschung bereits erreicht:

  • Mit dem Digitalpakt Schule investiert der Bund in den nächsten fünf Jahren 5 Milliarden Euro in eine moderne digitale Infrastruktur an allen allgemeinbildenden und beruflichen Schulen.
  • Die Vereinbarung zwischen Bund und Ländern zu drei großen Wissenschaftspakten (Hochschulpakt, Qualitätspakt Lehre sowie Pakt für Forschung und Innovation) führt zu einer Förderung von Hochschulen und Forschungseinrichtungen in den kommenden zehn Jahren mit über 160 Milliarden Euro.
  • Die Fortführung des Pakts für Forschung und Innovation (PFI IV) gibt unseren außeruniversitären Forschungseinrichtungen und der Deutschen Forschungsgemeinschaft Planungssicherheit und Verlässlichkeit bis 2030.
  • Die neue Bund-Länder-Vereinbarung „Innovation in der Hochschullehre“ fördert die Erneuerung der Hochschullehre und stärkt die Sichtbarkeit und die Bedeutung der Lehre im Hochschulsystem.
  • Der „Zukunftsvertrag Studium und Lehre stärken“ stellt eine qualitativ hochwertige Lehre dauerhaft sicher.
  • Die BAföG-Reform führt zu einer besseren Unterstützung von Studierenden. Auch Auszubildende, die Berufsausbildungsbeihilfe oder Ausbildungsgeld beziehen, profitieren von höheren Bedarfssätzen.
  • Die beschlossene Mindestausbildungsvergütung stärkt die duale Ausbildung als Markenzeichen Deutschlands. Ab 2020 sollen Auszubildende Planungssicherheit haben und festgeschriebene Mindestvergütungen erhalten.
  • Das beschlossene Aufstiegs-BAföG wird die finanzielle Unterstützung der beruflichen Aufstiegsfortbildung z.B. zum/zur Meister/in, Betriebswirt/in, Techniker/in oder Erzieher/in erweitern.
  • Für strukturschwache Regionen in ganz Deutschland haben wir unter anderem das Rahmenprogramm „Innovation und Strukturwandel“ geschaffen, das zielgenaue Förderinstrumente für strukturschwache Regionen in ganz Deutschland enthält.
  • Die Nationale Dekade gegen Krebs soll dafür sorgen, dass Fortschritte in der Krebsforschung schnell bei den Patientinnen und Patienten ankommen und Neuerkrankungen durch gezielte Prävention verhindert werden.