Starte jetzt: Deine Zukunft beim Bundespresseamt

  • Bundesregierung ⏐ Startseite
  • Schwerpunkte

  • Themen  

  • Bundeskanzler

  • Bundesregierung

  • Aktuelles

  • Mediathek

  • Service

Wir bilden aus! Starte jetzt: Deine Zukunft beim Bundespresseamt

Wir besetzen jedes Jahr vier Ausbildungsplätze: Jeweils zwei in den Bereichen Büromanagement sowie Fachinformatik mit der Fachrichtung Systemintegration. Wir machen unsere Auszubildenden fit für viele Aufgabenbereiche. Der nächste Einstellungstermin ist der 1. September 2024, für den du dich ab sofort bewerben kannst.

1 Min. Lesedauer

Gruppenfoto vor dem Bundespresseamt anlässlich des Ausbildungstages 2023.

Gemeinsam für eine gute Ausbildung: Am Ausbildungstag 2023 kamen im Bundespresseamt viele Kolleginnen und Kollegen zusammen.

Foto: Bundesregierung/Stutterheim

Du möchtest einen spannenden Beruf erlernen und nahe am politischen Geschehen arbeiten? Du suchst eine Arbeit mit Sinn und vielfältigen Entwicklungsperspektiven? Bei uns bist du richtig!

Lerne im Presse- und Informationsamt der Bundesregierung, kurz Bundespresseamt , auf höchster Bundesebene kennen, wie politische Kommunikation entsteht. Wir informieren Bürgerinnen und Bürger sowie Journalistinnen und Journalisten über die Arbeit der Bundesregierung und halten zudem die Regierung und den Bundespräsidenten rund um die Uhr über das weltweite Geschehen auf dem Laufenden. Wenn du dabei helfen möchtest, spannende Projekte umzusetzen, dann bewirb dich beim Bundespresseamt in Berlin.

Erfahre hier mehr über unsere Ausbildungsberufe:

Kaufleute für Büromanagement (m/w/d)

Studentin in einer Bibliothek vor einem Bildschirm

Die Auszubildenden Kaufleute für Büromanagement erledigen Arbeit am Computer, in Kontakt mit dem Team sowie vor Ort bei Veranstaltungen.

Foto: Ulf Dieter

Fachinformatiker/in mit der Fachrichtung Systemintegration (m/w/d)

Foto zeigt einen Informatiker

In mehreren Rechenzentren werden jedes Jahr zwei neue Auszubildenden zu IT-Expertinnen und -Experten ausgebildet.

Foto: Bundesregierung/Stutterheim

Erfahre hier mehr über die Arbeit des Bundespresseamts:

06:56

Video Das Presse- und Informationsamt der Bundesregierung im Porträt

Kontakt

Bei weiteren Fragen zur Ausbildung oder dem Bewerbungsprozess kannst du dich gerne an das Team der Ausbildungsleitung wenden: Oliver Starke und Sandra Melzer freuen sich auf deine Kontaktaufnahme.

Oliver Starke / Sandra Melzer 
030 18 272-2165
ausbildung@bpa.bund.de


Wir freuen uns auf dich!

Die Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Privatleben liegt uns am Herzen: Dafür engagieren wir uns in allen Arbeitsbereichen und -ebenen. Für unsere erfolgreiche Förderung von familienfreundlichen Arbeitsbedingungen wurde das Bundespresseamt seit 2010 dreimal zertifiziert und schließlich 2019 dauerhaft als familienbewusster Arbeitgeber ausgezeichnet.

Das Bundespresseamt unterstützt die Charta der Vielfalt  und setzt sich damit für ein wertschätzendes Arbeitsumfeld ein, das frei von Vorurteilen ist. Wir suchen motivierte Menschen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer Herkunft, Religion oder Weltanschauung, Behinderung, Alter, sexueller Orientierung und Identität.
Eine Erfolgsgeschichte findest du im Azubi-Portrait von wir.sind.bund