Informationen für Kultur- und Medienschaffende

Hilfen in der Corona-Pandemie Informationen für Kultur- und Medienschaffende

Die Bundesregierung unterstützt Kultur- und Medienschaffende während der Corona-Pandemie und hat Programme aufgelegt, um die Zukunft von Kultureinrichtungen zu sichern. Hier finden Sie einen Überblick über neue und bereits bestehende Hilfsangebote.

Die Überschrift der Grafik lautet: 1 Milliarde Euro für den NEUSTART KULTUR. Daneben ist eine Filmklappe zu sehen.

Vielfältige Unterstützung: Das Paket der Bundesregierung soll in der ganzen Breite des kulturellen Lebens helfen.

Barrierefreie Beschreibung anzeigen

Foto: Bundesregierung

Die Bundesregierung unterstützt mit einem umfangreichen Rettungs- und Zukunftsprogramm den Neubeginn des kulturellen Lebens in Deutschland. Für das Programm "Neustart Kultur" steht rund eine Milliarde Euro zur Verfügung. Ziel der Maßnahmen ist es, das durch die Corona-Pandemie stark eingeschränkte kulturelle Leben wieder anzukurbeln und dadurch Arbeitsmöglichkeiten für Künstlerinnen, Künstler und andere Kreative zu schaffen. Einen kompakten Überblick finden Sie hier.

Was gilt für vom Bund geförderte Kulturprojekten und Veranstaltungen?ÖffnenMinimieren
Welche Hilfsmaßnahmen stehen für die Filmbranche zur Verfügung?ÖffnenMinimieren
Wie funktioniert die Gutscheinlösung für abgesagte Kulturveranstaltungen?ÖffnenMinimieren
Gibt es Hilfen für die Wiedereröffnung von Museen?ÖffnenMinimieren
Welche Unterstützung gibt es im musikalischen Bereich?ÖffnenMinimieren
Welche weiteren Initiativen gibt es?ÖffnenMinimieren
Welche finanziellen Hilfen gibt es grundsätzlich?ÖffnenMinimieren
Welche steuerlichen Hilfen sind vorgesehen?ÖffnenMinimieren
Was ändert sich im Insolvenzrecht?ÖffnenMinimieren
Was gilt für die Künstlersozialversicherung?ÖffnenMinimieren
Wo finde ich Informationen über Hilfsangebote der Bundesländer?ÖffnenMinimieren
Welche Hilfsangebote gibt es auf europäischer Ebene?ÖffnenMinimieren