Gebärdensprach-Telefon des Bundespresseamtes

Über das Gebärdensprach-Telefon des Bundespresseamtes können Sie Publikationen und Werbemittel der Bundesregierung bestellen.

Zwei gehörlose Mitarbeiterinnen beziehungsweise Mitarbeiter stehen für Sie bereit. Sie erreichen sie Montag bis Freitag von 8 Uhr bis 18 Uhr.

Umgang mit dem Gebärdensprach-Telefon

Die Adresse des Gebärdensprach-Telefons ist keine E-Mail-Adresse und auch keine Website. Es handelt sich um eine Zieladresse, die Sie in Ihr Endgerät eingeben müssen:

gebaerdentelefon@sip.bundesregierung.de

In drei Filmen wird genau erklärt, wie das Gebärdensprach-Telefon funktioniert. Die notwendige Software für das Gebärdensprach-Telefon können Sie kostenlos herunterladen:

  1. Allgemeine Informationen
  2. Kostenlose Software für das Gebärdensprach-Telefon
    (Informationen und das Programm zum Download)

  3. D115, der direkte Draht zur öffentlichen Verwaltung
Beitrag teilen