Ein Haus für die Gleichstellung

Bundesstiftung Gleichstellung Ein Haus für die Gleichstellung

Ein Haus, das sich wissenschaftlich fundiert insbesondere Fragen der gerechten Partizipation von Frauen in Gesellschaft, Politik, Wirtschaft und Wissenschaft widmet: Das soll die „Bundesstiftung Gleichstellung“ leisten. Deren Errichtung hat der Bundestag nun beschlossen.

Foto zeigt ein Mann und eine Frau an einem Schreibtisch beim Arbeiten.

Die Bundesstiftung Gleichstellung soll die Gleichstellung von Frauen und Männern in Deutschland stärken und fördern.

Foto: Geber86/istock/Getty IMages

Trotz der Fortschritte in den vergangenen Jahrzehnten gibt es nach wie vor deutliche Unterschiede bei den Verwirklichungschancen von Frauen und Männern in vielen Lebensbereichen. Der Koalitionsvertrag sieht daher vor, dass eine Bundesstiftung gegründet werden soll, die sich wissenschaftlich fundiert insbesondere Fragen der gerechten Partizipation von Frauen in Gesellschaft, Politik, Wirtschaft und Wissenschaft widmet.

Der Bundestag hat daher einen Gesetzentwurf zur Errichtung der Bundesstiftung Gleichstellung beschlossen. Ihre Aufgabe ist es, Informationen bereitzustellen, die Praxis zu stärken und die Entwicklung neuer Ideen für die Gleichstellung zu unterstützen. Sie soll darüber hinaus ein Haus der Gleichstellung sein, in dem gleichstellungspolitische Initiativen arbeiten und sich vernetzen können.

Im Grundgesetz verankerte Gleichberechtigung

Das Grundgesetz verpflichtet den Staat, die tatsächliche Durchsetzung der Gleichberechtigung von Frauen und Männern zu fördern und auf die Beseitigung bestehender Nachteile hinzuwirken. In der Gleichstellungsstrategie der Bundesregierung wird anhand vielfältiger Kennzahlen aufgezeigt, dass die im Grundgesetz verankerte Gleichberechtigung noch nicht zu einer tatsächlichen Gleichstellung geführt hat, auch wenn es Fortschritte gibt. 

Bislang fehlt eine Struktur, die sich wissenschaftlich fundiert insbesondere Fragen der gerechten Partizipation von Frauen und Männern in Gesellschaft, Politik, Wirtschaft und Wissenschaft widmet, Kompetenzen in der Gleichstellungspolitik bündelt und sammelt und neue Impulse für die Gleichstellungspolitik setzt.

Diese Lücke soll die Bundesstiftung Gleichstellung schließen, um so die Gleichberechtigung von Frauen und Männern effektiver durchzusetzen und auf die Beseitigung noch bestehender Nachteile spürbarer hinwirken zu können.

Aufgaben der Bundesstiftung Gleichstellung

Die Bundesstiftung Gleichstellung soll die Gleichstellung von Frauen und Männern in Deutschland stärken und fördern. Sie soll Bund, Länder, Kommunen, Zivilgesellschaft, Wissenschaft und Wirtschaft vernetzen.

Um dies zu erfüllen, soll die Stiftung...

...Informationen bereitstellen:

  • Damit Frauen und Männer sehen, wo Gleichstellung verwirklicht ist und wo es noch Handlungsbedarf gibt, soll die Bundesstiftung Gleichstellung Transparenz schaffen, indem sie Informationen und Fakten sammelt und aufbereitet (anschauliche Publikationen, Workshops anbieten, wissenschaftlichen Dossiers zu Schwerpunktthemen)
  • Zudem soll die Stiftung Forschungslücken identifizieren und bei Bedarf Forschungsaufträge vergeben.

...die Praxis stärken:

  • Stärkung der praktischen Gleichstellungsarbeit durch Service und Beratung von Verwaltung, Zivilgesellschaft, Wissenschaft und Wirtschaft bei der Entwicklung von Lösungsansätzen und deren Umsetzung
  • Geschäftsstelle Gleichstellungsberichte
  • Geschäftsstelle Gleichstellungsstrategie der Bundesregierung

...neue Ideen entwickeln:

Entwicklung und Erprobung von innovativen Maßnahmen zur Verwirklichung von Gleichstellung, gegebenenfalls einschließlich zugehöriger Fördermaßnahmen, wie zum Beispiel:

  • Innovationswettbewerbe für praktische Ansätze,
  • Veranstaltungen und Dialog mit Bürgern,
  • Gleichstellungstage ausrichten
  • Koordination und Organisation von gemeinsamen Initiativen gleichstellungspolitischer Verbände

...ein offenes Haus für Gleichstellung sein:

  • Um jungen Initiativen für die Gleichstellung einen Raum für erste Schritte und Vernetzung zu geben, betreibt die Bundesstiftung Gleichstellung einen Co-Working-Space mit Vernetzungsplattform.

Die Bundesstiftung Gleichstellung soll noch in diesem Jahr gegründet werden und ihren Sitz in Berlin haben.

Schlagwörter