Gigabitausbau nimmt Fahrt auf

  • Bundesregierung ⏐ Startseite
  • Digitaler Fortschritt

  • Schwerpunkte

  • Themen  

  • Bundeskanzler

  • Bundesregierung

  • Aktuelles

  • Mediathek

  • Service

Ein Jahr Gigabitstrategie  – Zwischenbilanz Gigabitausbau nimmt Fahrt auf

Home-Office, Streaming im ICE und Empfang auf der Berghütte müssen endlich problemlos möglich sein. Dazu schafft die Bundesregierung jetzt die Bedingungen, so Bundesminister Wissing in seiner Zwischenbilanz zu einem Jahr Gigabitstrategie.

1 Min. Lesedauer

Glasfaserkabel werden zu einer neuen Leitung verbunden

Glasfaserkabel werden zu einer neuen Leitung verbunden: Fortschritte beim Netzausbau.

Foto: picture-alliance/dpa/Vennenbernd

Die Bundesregierung ist den Zielen einer flächendeckenden und leistungsfähigen Gigabitversorgung bedeutend nähergekommen. Allein im vergangenen Jahr hätten rund vier Millionen zusätzliche Haushalte einen Glasfaseranschluss erhalten, bilanzierte Digital- und Verkehrsminister Volker Wissing anlässlich der Festveranstaltung „Ein Jahr Gigabitstrategie“.

Die Gigabitstrategie umfasst ein Maßnahmenpaket von 100 Vorhaben, mit dem vor allem Genehmigungsverfahren für den Netzausbau vereinfacht und beschleunigt werden sollen. Bis zum Jahr 2030 soll überall in Deutschland Glasfaser bis ins Haus sowie der neueste Mobilfunkstandard zur Verfügung stehen. Zwischenziel ist bis Ende 2025 ein Ausbau, der mindestens jedem zweiten Haushalt Glasfaser zur Verfügung stellt.

Ausbau geht auch beim Mobilfunk schnell voran

Dadurch war Ende 2022 rund jeder vierte Haushalt in der Bundesrepublik mit einem Glasfaseranschluss versorgt. Auch beim Mobilfunk geht der Ausbau von Hochgeschwindigkeitsnetzen schnell voran. Innerhalb eines Jahres stieg die Versorgung mit dem schnellen Mobilfunknetz der fünften Generation (5G) auf 87 Prozent der Fläche in Deutschland, das entspreche einem Plus von 22 Prozentpunkten.

Von den 100 geplanten Maßnahmen sind – in der Übersicht des BMDV – nur noch 39 als offen angezeigt (35 „in Bearbeitung“ und 4 „noch nicht begonnen“). 32 wurden erfolgreich erledigt. Bei den restlichen 29 Maßnahmen handelt es sich um fortlaufende Projekte: Die Gigabitstrategie des Bundes