Besuchen Sie die Einheits-Expo

Tag der Deutschen Einheit 2021 in Halle Besuchen Sie die Einheits-Expo

Deutschland feiert den Tag der Deutschen Einheit, in diesem Jahr in Halle an der Saale. Vom 18. September bis zum 3. Oktober lädt Sachsen-Anhalt zur Einheits-Expo unter freiem Himmel ein. Auch die Bundesregierung beteiligt sich mit einer Medieninstallation. Feiern Sie mit!

Logo Tag der Deutschen Einheit 2021 in Halle, Sachsen-Anhalt

Gemeinsam Zukunft formen – das Motto des diesjährigen Tags der Deutschen Einheit.

Foto: Land Sachsen-Anhalt

Vom 18. September bis zum 3. Oktober lädt Sachsen-Anhalt als Gastgeberland zur Einheits-Expo ein. Auch die Bundesregierung beteiligt sich mit einer Medieninstallation.

Zum 31. Jahrestag der Deutschen Einheit präsentieren sich Bund, Länder und der Gastgeber Sachsen-Anhalt mit einer weitläufigen Open-Air Ausstellung. Der Rundweg beginnt am Hauptbahnhof und führt durch die gesamte Stadt. Mit dabei sind auch das Bundesverfassungsgericht, Bundesrat, Bundestag und Bundesregierung.

Das macht die Bundesregierung

Die Medieninstallation der Bundesregierung finden Sie auf dem Hallmarkt, in räumlicher Nähe zu den anderen Verfassungsorganen. Unter dem Motto „Was eint uns heute?“, wurden in kurzen Videoclips Ansichten, Einschätzungen, Hoffnungen und Wünsche junger Menschen zusammengetragen. Im Fokus: Was bedeutet die Deutsche Einheit und der Tag der Deutschen Einheit für Jugendliche heute?

In weiteren Filmbeiträgen stellt die Bundesregierung 14 Bundesministerien und das Bundeskanzleramt vor: Was ist das Besondere im Auswärtigen Amt, im Bundesfinanzministerium, im Gesundheits- oder Familienministerium? Was macht das Kanzleramt?

Selbst Bundesregierung sein

Wie schwierig es sein kann den bestmöglichen Kompromiss in der Politik zu finden, können Sie bei einem Planspiel selbst testen. In einer simulierten Sitzung des Bundeskabinetts können Sie einen fiktiven Gesetzesentwurf diskutieren. Vielleicht wollen Sie dabei sogar die Rolle einer Bundeskanzlerin oder eines Bundeskanzlers übernehmen.

#Einheitsbuddeln

„Stell dir vor, am 3. Oktober würde jeder Mensch in Deutschland einen Baum pflanzen. 82 Millionen. Jedes Jahr. Ein neuer Wald. Von Nord nach Süd, von Ost bis West. Für das Klima. Und für dich und deine Familie. Für die Zukunft.“ – Sachsen-Anhalt setzt diese von Schleswig-Holstein 2019 initiierte Tradition fort.

Die Aktion #Einheitsbuddeln: Machen auch Sie mit!

Am 9. November 1989 fiel nach Jahrzehnten deutscher Teilung die Berliner Mauer. Am 3. Oktober 1990 trat die DDR der Bundesrepublik Deutschland bei. Seitdem ist das Datum der Nationalfeiertag der Deutschen. Gefeiert wird immer in dem Bundesland, dessen Ministerpräsidentin oder -präsident den Vorsitz im Bundesrat führt. Letztes Jahr war das Brandenburg, dieses Jahr ist es Sachsen-Anhalt.

Schlagwörter