Impfstoffe, Tests, Medikamente müssen weltweit verfügbar sein

  • Bundesregierung ⏐ Startseite
  • Schwerpunkte

  • Themen  

  • Bundeskanzler

  • Bundesregierung

  • Aktuelles

  • Mediathek

  • Service

Covid-19-Geberkonferenz Impfstoffe, Tests, Medikamente müssen weltweit verfügbar sein

Deutschland unterstützt die globalen Bemühungen gegen die Covid-19-Pandemie mit weiteren Mitteln. Das sagte Bundeskanzlerin Merkel in einer Videobotschaft zur Geberkonferenz der EU-Kommission und der NGO "Global Citizen" zu.

1 Min. Lesedauer

Eine Frau arbeitet mit Schutzmaske und -brille in einem Labor.

Das Ziel ist, die Corona-Pandemie global zu bekämpfen.

Foto: imago images/localpic

Deutschland stellt zusätzliche 383 Millionen Euro für die globale Initiative zur Bewältigung der Corona-Pandemie zur Verfügung. Bundeskanzlerin Angela Merkel sagte die Mittel in einer Videobotschaft zur virtuellen Geberkonferenz "Global Goal – Unite for Our Future" zu. "Ich bin der festen Überzeugung: Impfstoffe, Tests und Medikamente müssen weltweit verfügbar, bezahlbar und zugänglich sein. Dieses Ziel müssen wir gemeinsam verfolgen", so die Kanzlerin.

Ausgerichtet wird die Geberkonferenz von der EU-Kommission und der NGO "Global Citizen". Die Kanzlerin ist Co-Gastgeberin. Ihre Videobotschaft sehen Sie hier im Video . Einen ausführlichen Bericht zur Geberkonferenz lesen Sie hier .