Europa feiert Geburtstag

Europawoche 2022 Europa feiert Geburtstag

In Deutschland findet rund um den Europatag am 9. Mai die Europawoche statt – in diesem Jahr vom 30. April bis 9. Mai. Sie bietet die Gelegenheit, Europa in Deutschland einmal mehr ins Rampenlicht zu stellen – nun wieder mit Straßenfesten, Diskussionen, Konzerten, Ausstellungen und vielem mehr.

Logo der Europawoche 2022

Auch in diesem Jahr bietet die Europawoche die Gelegenheit Europa spielerisch, kulinarisch und kulturell zu entdecken.

Foto: Europäische Kommission

Ob Diskussionen, Workshops, Feste, Kunst oder Kultur: Die Veranstaltungen zur Europawoche sind so vielfältig wie Europa selbst. In diesem Jahr können die Bürgerinnen und Bürger digital und endlich auch wieder vor Ort den Europatag feiern. Bei einer Vielzahl von Aktionen sind Jung und Alt eingeladen, über die Europäische Union zu diskutieren, andere Länder und Kulturen kennenzulernen und Europa in ihrer Stadt oder Gemeinde zu entdecken.

Ganz im Zeichen der Menschen

Dieses Jahr stehen das Europäische Jahr der Jugend und die laufende Konferenz zur Zukunft Europas im Fokus.

Traditionell sind die Bundesländer besonders aktiv rund um den Europatag. Auch sie bieten dieses Jahr Aktionen im Netz und vor Ort an.

Ein Fest für die Solidarität

Am Samstag, 7. Mai, laden die Vertretungen der Europäischen Kommission und die Verbindungsbüros des Europäischen Parlaments in Deutschland und Polen gemeinsam mit vielen Partnern ein, den Europatag 2022 in der deutsch-polnischen Eurostadt Guben-Gubin zu feiern. Dabei wird nicht nur der Europatag gefeiert. Das Fest steht auch im Zeichen der Solidarität mit der Ukraine. Diese grenzüberschreitende Veranstaltung unterstreicht das proeuropäische Engagement beider Seiten und setzt ein Zeichen für Völkerverständigung, Frieden und Solidarität in einer Zeit, in der der Krieg nach Europa zurückgekehrt ist.

Europa kommt in die Schule

Der Europatag am 9. Mai wird auch von vielen Schulen als Anlass genommen, das Thema Europa zu vertiefen. Seit 2007 gehen jedes Jahr Politikerinnen und Politiker in Schulen und diskutieren mit jungen Menschen über Europa und die Europäische Union. In diesem Jahr findet der EU-Schulprojekttag bundesweit rund um den 23. Mai 2022 statt. Das Verfahren ist unkompliziert. Machen Sie mit!

Der 9. Mai 1950 ist die Geburtsstunde der Europäischen Union. Der damalige französische Außenminister Robert Schuman schlug vor, eine Produktionsgemeinschaft für Kohle und Stahl zu schaffen - und legte damit den Grundstein für die EU.

Schlagwörter