Mindestlöhne steigen

Pflegebranche Mindestlöhne steigen

Ab 1. Januar 2018 soll der Mindestlohn in der Pflege auf 10,55 Euro pro Stunde im Westen und 10,05 Euro im Osten steigen. Davon profitieren insbesondere Pflegehilfskräfte. Das Bundesarbeitsministerium strebt an, auf Basis der Empfehlung der Pflegekommission den neuen Pflegemindestlohn per Verordnung zu erlassen.

  • Arbeit und Soziales (BMAS)