13. bis 19. September: Impfaktionswoche

Jetzt mitmachen bei #HierWirdGeimpft 13. bis 19. September: Impfaktionswoche

Unter dem Motto #HierWirdGeimpft werden vom 13. bis 19. September 2021 deutschlandweit an möglichst vielen Orten die Ärmel hochgekrempelt, um Impfungen spontan und unkompliziert vor Ort anzubieten. Wer mitmachen und selbst eine Impfaktion organisieren möchte oder sich informieren möchte, wo überall geimpft wird – einen Überblick finden Sie hier.

Logo der Impfaktionswoche des Bundesgesundheitsminsteriums

Möglichst viele Menschen von einer Impfung überzeugen – das ist Ziel der Impfaktionswoche im September.

Foto: BMG

In der Woche vom 13. bis 19. September 2021 sollen an möglichst vielen Orten in Deutschland die Ärmel hochgekrempelt werden. Ob Sportverein, freiwillige Feuerwehr, Mehrgenerationenhaus oder im Zoo – jeder kann mitmachen und selbst eine Impfaktion organisieren. Durch diese leicht erreichbaren Impfaktionen vor Ort erhalten Bürgerinnen und Bürger unkompliziert und ohne viel Aufwand wie Uhrzeiten oder Fahrtwege ihre Corona-Schutzimpfung.

Auf der Website www.hierwirdgeimpft.de können alle Impfangebote auf einer Deutschlandkarte eingesehen und hilfreiche Tipps zur Organisation einer Impfaktion vor Ort abgerufen werden. Unter dem Hashtag #HierWirdGeimpft in Verbindung mit dem Hashtag des Ortes (#Musterstadt) können geplante Impfaktionen in den Sozialen Medien sichtbar gemacht und geteilt werden.

Sie wollen selbst eine Impfaktion starten und wissen noch nicht, wie? Hier finden Sie die wichtigsten Informationen und eine Checkliste, die Ihnen bei der Organisation hilft. Helfen Sie mit Ihrer Impfaktion mit, die Impfkampagne weiter voranzutreiben und damit Menschen zu schützen.