Bundeskanzlerin Merkel empfängt Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg

Der stellv. Sprecher der Bundesregierung, Georg Streiter, teilt mit:

  • Pressemitteilung 175
  • Presse- und Informationsamt der Bundesregierung (BPA)

Bundeskanzlerin Merkel empfängt am Donnerstag, 2. Juni, den Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg im Bundeskanzleramt.
Bei dem Gespräch mit der Bundeskanzlerin im Rahmen eines Arbeitsmittagessens wird es vor allem um die Vorbereitung des NATO-Gipfels gehen, der am 8. und 9. Juli in Warschau stattfinden wird.

Wichtige Themen dabei sind die Anpassung des Bündnisses an die veränderte Sicherheitslage in Europa, vor allem in der Folge des russischen Vorgehens in der Ukraine, sowie der Beitrag, den das Bündnis im Umgang mit den Krisen in unserer südlichen Nachbarschaft leisten kann.

Bei seinem Besuch in Berlin wird Generalsekretär Stoltenberg auch den Außenminister und die Verteidigungsministerin treffen.

Beitrag teilen