Bundeskanzlerin Merkel empfängt die Staatspräsidentin Litauens, Dalia Grybauskaite

Der Sprecher der Bundesregierung, Steffen Seibert, teilt mit:

  • Pressemitteilung 114
  • Presse- und Informationsamt der Bundesregierung (BPA)

Am nächsten Mittwoch, den 20. April wird Bundeskanzlerin Angela Merkel die Staatspräsidentin der Republik Litauen, Dalia Grybauskaite, zu einem Gespräch im Bundeskanzleramt empfangen.

Im Mittelpunkt des beiderseitigen Meinungsaustausches stehen vorrangig die bilateralen Beziehungen, europapolitische Themen sowie regionale Fragen und hierbei besonders die Beziehungen zu Russland.

Staatspräsidentin Grybauskaite befindet sich auf Einladung von Bundespräsident Gauck zu einem Staatsbesuch in Deutschland.

Beitrag teilen