Bundeskanzlerin Merkel empfängt den Ministerpräsidenten der Tschechischen Republik, Bohuslav Sobotka

Der Sprecher der Bundesregierung, Steffen Seibert, teilt mit:

  • Pressemitteilung 165
  • Presse- und Informationsamt der Bundesregierung (BPA)

Bundeskanzlerin Angela Merkel empfängt am 4. Mai 2015, um 13:00 Uhr, den Ministerpräsidenten der Tschechischen Republik, Bohuslav Sobotka, zu einem Gespräch im Bundeskanzleramt.

Bei einer Unterredung während eines gemeinsamen Mittagessens stehen die bilateralen Beziehungen, europapolitische und internationale Themen, wie die Lage in der Ukraine, im Mittelpunkt.

Beitrag teilen