Bundeskanzlerin Merkel empfängt den chinesischen Staatspräsidenten Xi Jinping

Die stellv. Sprecherin der Bundesregierung, Christiane Wirtz, teilt mit:

  • Pressemitteilung 90
  • Presse- und Informationsamt der Bundesregierung (BPA)

Bundeskanzlerin Merkel empfängt am Freitag, den 28. März 2014 um 15:15 Uhr den chinesischen Staatspräsidenten Xi Jinping im Bundeskanzleramt.

In dem Gespräch werden die bilateralen Beziehungen, die Entwicklungen in China sowie wirtschafts- und außenpolitische Themen angesprochen werden.

Nach dem Gespräch ist für ca. 16:15 Uhr eine gemeinsame Begegnung mit der Presse vorgesehen, dem sich ein von der Bundeskanzlerin für den chinesischen Präsidenten gegebenes Abendessen im Kanzleramt anschließt.

Präsident Xi Jinping hält sich auf Einladung von Bundespräsident Gauck vom 28. bis 30. März zu einem Staatsbesuch in Deutschland auf.

Beitrag teilen