Aktuelles

3. Deutsch-Chinesische Regierungskonsultationen am 10. Oktober 2014 in Berlin

Der Sprecher der Bundesregierung, Steffen Seibert, teilt mit:

  • Pressemitteilung 338
  • Presse- und Informationsamt der Bundesregierung (BPA)

Am Freitag, den 10. Oktober 2014, wird Bundeskanzlerin Angela Merkel um 11:30 Uhr gemeinsam mit dem chinesischen Ministerpräsidenten Li Keqiang die 3. Deutsch-Chinesischen Regierungskonsultationen in Berlin eröffnen. An den Konsultationen werden 12 Bundesministerien und 14 chinesische Ressorts teilnehmen.

Bei den Regierungskonsultationen wird ein Aktionsrahmen zur bilateralen Innovationspartnerschaft vereinbart werden. Dies hatten die Bundeskanzlerin und der chinesische Präsident Xi im März 2014 angekündigt. Nach Plenarsitzung und dem gemeinsamen Mittagessen finden eine Unterzeichnungszeremonie sowie eine Pressebegegnung von Bundeskanzlerin und Ministerpräsident statt.

Anschließend nehmen die Bundeskanzlerin und Ministerpräsident Li am Deutsch-Chinesischen Forum für wirtschaftliche und technologische Zusammenarbeit teil. Am Abend lädt die Bundeskanzlerin Ministerpräsident Li zu einem Abendessen ein.