Navigation und Service

Inhalt

Aktuelle Meldungen

Top Themen

Peter Altmaier, Chef des Bundeskanzleramtes

Nachhaltigkeitspolitik 2014 Herausforderung Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeitspolitik gehört zu den wichtigsten Herausforderungen der Gegenwart. Das betonte Kanzleramtsminister Altmaier auf dem Herbstforum des Rats für nachhaltige Entwicklung. mehr

Hochwasserschutz an der Elbe bei Breitenhagen.

Umwelt Besser vor Hochwasser schützen

Mit zahlreichen Maßnahmen wollen Bund und Länder den Schutz vor künftigen Hochwassern verbessern. Allein der Bau von Flutpoldern senkt die Pegelstände der Flüsse erheblich. "Damit wird das Risiko einer Hochwasserkatastrophe mittelfristig vermindert", so Bundesumweltministerin Hendricks. mehr

Silizium-Solarzellen eines Sonnenwärmekraftwerks vor einer Windturbine. Windkraft, Solarenergie, Windrad, Photovoltaik

EU-Gipfel Neue Ziele für den Klimaschutz

Bis 2030 soll der Ausstoß von Kohlendioxid in der EU reduziert, der Energieverbrauch gesenkt und die erneuerbaren Energien ausgebaut werden. Hierauf einigten sich die Staats- und Regierungschefs der EU in Brüssel. "Mit dem Kompromiss wird Europa ein entscheidender Spieler", erklärte Bundeskanzlerin Merkel. mehr

Mädchen hält einen Regenwurm

Schülerwettbewerb "Echt Kuh-l" Im Boden ist was los

Ein gesunder Boden ist unsere Lebensgrundlage. Der Wettbewerb "Echt KUH-L" fordert Schülerinnen und Schüler der Klassen drei bis zehn auf, einen Blick unter die Erde zu werfen. Sie können dabei erforschen, welche Nährstoffe es dort gibt und warum etwa der Regenwurm für den Boden so wichtig ist. mehr

Mit Baumpilzen bewachsener Baumstamm im Inneren eines Waldes

Aktuelle Bundeswaldinventur Dem Wald geht es gut

Das sogenannte Waldsterben der 70er Jahre ist überwunden. Auch der Holzvorrat ist trotz reger Nachfrage groß. Das zeigen die Ergebnisse der dritten Bundeswaldinventur, die Bundeslandwirtschaftsminister Schmidt in Berlin vorgestellt hat. mehr

Asylbewerber in der Zentralen Aufnahmeeinrichtung für Asylbewerber in Zirndorf (Bayern) am Eingang zur Kantine.

Bau von Unterkünften Schnelle Unterbringung von Flüchtlingen

Der Flüchtlingsstrom nach Deutschland reißt nicht ab. Um Ländern und Kommunen den Bau von Unterkünften zu erleichtern, wird das Bauplanungsrecht erneuert. Das Kabinett hat nun eine entsprechende Änderung beschlossen. mehr