Navigation und Service

Inhalt

Aktuelle Meldungen

Bohrstelle

Kabinettbeschluss Fracking: Mehr Schutz durch strenge Regeln

Die Bundesregierung hat ein Regelungspaket beschlossen, um Verfahren der Fracking-Technologie zu untersagen und Risiken zu minimieren. Damit "können wir Fracking so weit einschränken, dass es für Mensch oder Umwelt keine Gefahr mehr ist", erläuterte Bundesumweltministerin Hendricks in Berlin. mehr

Nachhaltige Entwicklung Erfolg entscheidet sich in Städten

Soziale Stabilisierung, ökologischer Umbau, städtische Infrastrukturen: Ein Interministerieller Arbeitskreis wird die Aktivitäten der Bundesregierung zur "Nachhaltigen Stadtentwicklung" künftig bündeln. In den Städten werde sich entscheiden, ob nachhaltige Entwicklung ein Erfolg wird, so Bundesminister Altmaier. mehr

Ein Fahrzeug der Car-Sharing-Fahrzeugflotte „Flinkster“ der Deutschen Bahn.

Studie zum Umweltbewusstsein 2014 Umweltschutz gehört zum guten Leben

Immer mehr Menschen in Deutschland unterstützen eine engagierte Umweltpolitik. Das geht aus einer Studie zum Umweltbewusstsein 2014 hervor. "Gutes Leben und Umweltschutz gehören aus Sicht der Befragten zusammen", stellt Bundesumweltministerin Hendricks fest. mehr

Elektromobilitätsgesetz im Bundesrat Sonderrechte für Elektroautos

Fahrerinnen und Fahrer von Elektrofahrzeugen profitieren künftig von Sonderprivilegien wie reduzierten Parkgebühren. Das sieht das Elektromobilitätsgesetz vor, dem der Bundesrat abschließend grünes Licht gegeben hat. Mit neuen Anreizen will der Bund die Elektromobilität in Deutschland fördern. mehr

Solarpanels, davor Mann mit Helm

Internationale Konferenz Impulse für eine weltweite Energiewende

Die Bundesregierung hat gemeinsam mit dem Bundesverband Erneuerbarer Energien einen Austausch über Wege zu einer nachhaltigen Energieversorgung gestartet. In Berlin diskutieren internationale Gäste, wie sich Klimaschutz, eine sichere Energieversorgung und Wirtschaftswachstum vereinbaren lassen. mehr

Schneekanone erzeugt Kunstschnee.

Raubbau in den Alpen Schneekanonen gegen den Klimawandel

Das Ökosystem Alpen ist gefährdet. Skigebiete vernichten riesige Flächen und zerstören den Lebensraum vieler Pflanzen und Tiere. Mit der deutschen Alpenpräsidentschaft verfolgt Bundesumweltministerin Hendricks deshalb einen ganzheitlichen Ansatz. mehr

Wiesenblumen vor dem Kraftwerk Schwarze Pumpe von Vattenfall Europe.

Klimaziele 2020 Aktionsbündnis für den Klimaschutz

Die Bundesregierung startet mit Vertretern aus allen gesellschaftlichen Gruppen das Aktionsbündnis Klimaschutz. Es soll helfen, das Programm Klimaschutz 2020 umzusetzen. "Wir werden nur dann unser Klimaziel erreichen, wenn alle Maßnahmen ambitioniert angegangen werden", so Umweltministerin Hendricks. mehr

Landwirt ueberwacht die Bewaesserung einer Erdbeerplantage

Weltwassertag 2015 Wasser wird immer kostbarer

Zum Weltwassertag warnen die Vereinten Nationen vor akuter, weltweiter Trinkwasserknappheit. Einschneidende Änderungen bei der Nutzung, Verwaltung und Aufteilung der Ressource seien notwendig, schreiben die Experten in ihrem "World Water Development Report 2015". mehr

Dichter Atlantischer Regenwald auf der Ilha do Cardoso im Bundesstaat Sao Paulo, Brasilien.

Konferenz Bonn Challenge Zerstörte Wälder aufforsten

"Wir sind auf einem guten Weg zu unserem Ziel, bis 2020 insgesamt 150 Millionen Hektar Wälder wiederaufzubauen", sagte Bundesumweltministerin Hendricks auf der Bonn Challenge. Seit 2011 haben die beteiligten Staaten bereits über 60 Millionen Hektar wiederaufgeforstet. mehr