Navigation und Service

Inhalt

Aktuelle Meldungen

Top Themen

Dürre in Afrika.

Im Wortlaut: Müller Klimaschutz in Entwicklungsländern fördern

Entwicklungs- und Schwellenländer müssen in ihrem Kampf gegen die Erderwärmung unterstützt werden. "Klimaschutz in der Entwicklungspolitik zahlt sich aus", so Entwicklungsminister Müller. Denn globaler Klimaschutz sei gut angelegtes Geld: Jeder investierte Euro spare vier Euro für Umweltschäden. mehr

Oranienburg, DEU, 15.06.08 -  Barley stands in a farmer's field. Gerste auf einem Feld, wird zur Herstellung von Biokraftstoffen …

Nachhaltige Flächennutzung Landwirtschaftlicher Flächen erhalten

Allein in Deutschland gehen täglich rund 80 Hektar landwirtschaftliche Fläche verloren. Auch in den Nachbarländern verringern sich die Agrarflächen. Bundeslandwirtschaftsminister Schmidt und europäische Kollegen setzen sich dafür ein, die außerlandwirtschaftliche Nutzung einzudämmen. mehr

statistik

CSR-Preis der Bundesregierung Fünf Unternehmen für Nachhaltigkeit geehrt

Bundesarbeitsministerin Nahles hat fünf Unternehmen für deren nachhaltiges Wirtschaften ausgezeichnet. Wer sozial und ökologisch verträglich handelt, investiere in den eigenen Unternehmenserfolg, so Nahles. Dies hätten viele Unternehmen erkannt und verantwortliches Handeln bewusst im Betrieb verankert. mehr

Employees work in a factory of Babylon Garments in Dhaka January 3, 2014. On the outskirts of Dhaka, Babylon Garments has shortened work shifts to eight hours from the usual 10 and plans to shutter production lines as months of election-related violence …

Zukunftscharta "EINEWELT" Globale Verantwortung beginnt bei uns

Bundespräsident Gauck und Bundesentwicklungsminister Müller fordern mehr Einsatz für globale Verantwortung und Nachhaltigkeit. "Noch nie in der Geschichte unseres Planeten waren die Schicksale aller Menschen so untrennbar miteinander verbunden wie jetzt", erklärte Müller. mehr

Nachhaltige Entwicklung Dialog über Entwicklungspolitik beendet

Der Online-Dialog zur "Zukunftscharta: eine Welt – unsere Verantwortung" ist beendet. Das Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung hat eine erste Bilanz gezogen: Insgesamt gingen 1190 Beiträge, Kommentare und Bewertungen ein. Die Themen "Menschenwürde" und "wirtschaftliche Entwicklung" überwiegen. mehr

Nachhaltiges Wirtschaften Nachhaltigkeitskodex – fit für Europa

Der Rat für Nachhaltige Entwicklung hat den Deutschen Nachhaltigkeitskodex überarbeitet. Die Nachhaltigkeitsaktivitäten von Unternehmen sollen noch transparenter werden und besser vergleichbar sein – in Deutschland und in Europa. mehr