Navigation und Service

Inhalt

Aktuelle Meldungen

Ökologischer Landbau Zukunftsstrategie wird entwickelt

Bundeslandwirtschaftsminister Schmidt will den ökologischen Landbau in Deutschland stärken. Mit der Entwicklung einer "Zukunftsstrategie Ökologischer Landbau" soll mehr Landwirtschaftsfläche ökologisch bewirtschaftet werden. mehr

Bundeskanzlerin Angela Merkel und der französische Präsident François Hollande bei der gemeinsamen PK im Kanzleramt.

Hollande besucht Merkel Pariser Klimakonferenz muss Erfolg werden

Deutschland und Frankreich ziehen bei der Klimapolitik an einem Strang. Es sei die gemeinsame Position, auf der UN-Klimakonferenz in Paris ein verbindliches Klimaabkommen zu verabschieden, sagte Merkel beim Besuch des französischen Präsidenten. Weiteres Thema: die Umsetzung der Ukraine-Vereinbarungen. mehr

Bundeskanzlerin Angela Merkel am Rednerpult

Petersberger Klimadialog Deutschland erhöht Klimafinanzierung

Deutschland will die ärmsten Länder der Welt stärker unterstützen, die Folgen des Klimawandels zu bekämpfen. Dafür stellt die Bundesregierung deutlich mehr Geld zur Verfügung. Das kündigte Bundeskanzlerin Merkel beim Petersberger Klimadialog in Berlin an. mehr

Dresdner Cleantech-Unternehmen sunfire

Neue Hightech-Strategie CO2 und Sonne im Tank

Noch sind fossile Kraftstoffe die Grundlage unserer Mobilität. Bald könnten sie ersetzbar sein durch synthetisch aus Kohlendioxid und Wasser hergestellten Treibstoff. Bei den Zukunftsprojekten "Nachhaltiges Wirtschaften und Energie" und "Intelligente Mobilität" erzeugt eine Pilotanlage inzwischen den umweltfreundlichen Kraftstoff. mehr

Nachhaltiges Crowdfunding Publikumspreis für Online-Plattform

EcoCrowd, ein Projekt der Deutschen Umweltstiftung, erhält den "Werkstatt N"-Publikumspreis des Rates für Nachhaltige Entwicklung. Seit Oktober 2014 online, ermöglicht die Plattform die Finanzierung nachhaltiger Projekte. Sie ist ein Netzwerk, das Nachhaltigkeit erleb- und umsetzbar macht. mehr

Bundeskanzlerin Angela Merkel und Jugendliche im Kanzleramt.

G7-Jugendgipfel "Unser Schicksal in die Hand nehmen"

Mehr Klimaschutz, soziale Gerechtigkeit und einen besseren Zugang für Mädchen zur Bildung wünschen sich Jugendliche aus 19 Ländern. Sie sind zum J7-Jugendgipfel in Berlin und haben Bundeskanzlerin Merkel ihre Ideen für eine bessere Zukunft vorgestellt. mehr

Bohrstelle der Firma Exxon

Fracking Mehr Schutz durch strenge Regeln

Die Bundesregierung hat Regeln beschlossen, um Verfahren der Fracking-Technologie zu untersagen und Risiken zu minimieren. "Es wird in Zukunft ein weitreichendes Verbot in schützenswerten Gebieten geben, insbesondere in allen Trinkwasser-Gewinnungsgebieten", sagte Bundesumweltministerin Hendricks im Bundestag. mehr

Neue Publikation Was ist die Post 2015-Agenda?

Mit der Post 2015-Agenda wollen die Vereinten Nationen für die Zeit nach 2015 Ziele für eine nachhaltige Entwicklung weltweit erarbeiten. Eine neue Publikation zeigt, wie die Bundesregierung diese Ziele für Deutschland umsetzen möchte. mehr

Eine schwarze und eine helle Kinderhand zeigen auf einen Globus

Konferenz zu Umweltschutz weltweit Die Erde ökologisch nicht weiter überlasten

Bundesumweltministerin Hendricks will sich für die Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen einsetzen. "Konkrete Ziele und Vorgaben für eine nachhaltige zukunftsfähige Entwicklung sind auch im Interesse Deutschlands", sagte sie auf einer Konferenz zu weltweitem Umweltschutz und Nachhaltigkeit in Berlin. mehr