Ina Rust

Guten Tag,
 wir möchten keinen Einzelvorschlag einreichen, sondern vielmehr darum bitten, in der Deutsche Nachhaltigkeitsstrategie die konkreten Einzelbereiche der Studie, die das Wuppertal-Institut im Auftrag von Fridays for Future durchgeführt hat, zu berücksichtigen.
Wir gehen davon aus, dass Ihnen diese am 13.10.2020 veröffentlichte Studie bekannt ist.
 
Es handelt sich um einen aktuell zentral wichtigen Beitrag der Zivilgesellschaft, der aufgrund der Vielzahl der adressierten Nachhaltigkeits- und Klimaschutzbereiche nicht als eine einzige Rückmeldung aufgefasst werden kann, sondern vielmehr als die Rückmeldungen von vielen tausend Menschen der Klimagerechtigkeitsbewegung.
 
Dementsprechend bitten wir darum, der Studie das notwendige hohe Gewicht bei der Einarbeitung zu geben!!! Vielen Dank schon einmal.
 
Mit besten Grüßen
Ina Rust 
(Mitglied der Vernetzungsgruppe der hannoverschen for-Future-Gruppen)