Klimaschutz

unter2Grad

"Klimaschutz ist eine Überlebensfrage der Menschheit"

Dürren, Überschwemmungen, schmelzendes Eis an den Polen: Bundesentwicklungsminister Gerd Müller hat die Folgen der Erderwärmung an vielen Orten gesehen. „Die Atmosphäre gehört allen, man kann das Thema nicht national begrenzen“, sagt er. In der neuen Folge des Klima-Podcasts unter2Grad erklärt Müller, wie Deutschland Afrika dabei unterstützen kann, zum grünen Kontinent der erneuerbaren Energien zu werden – und warum sein Ministerium zum Vorbild für Klimaneutralität wird.