Pressekonferenz von Bundeskanzler Scholz nach Beratungen mit internationalen Partnern zur Lage in der Ukraine

17:19

Video Pressekonferenz von Bundeskanzler Scholz nach Beratungen mit internationalen Partnern zur Lage in der Ukraine

Bundeskanzler Scholz hat mit den Präsidenten der USA, Frankreichs und Polens, mit den Regierungschefs von Kanada, Japan, Italien, Rumänien und Großbritannien sowie Repräsentanten von EU und Nato ausführlich über die Lage in der Ukraine beraten. „Klar ist: Wir alle werden die Ukraine weiter unterstützen, finanziell und auch militärisch“, betonte er im Anschluss. Sehen Sie hier die Pressekonferenz in voller Länge.