Freiwilliges Engagement älterer Menschen

Der Deutsche Freiwilligensurvey ist die größte aktuelle Untersuchung zur Zivilgesellschaft und zum freiwilligen Engagement in Deutschland, er stellt die wesentliche Grundlage der Sozialberichterstattung zum Engagement dar. Die vorliegende Sonderauswertung fokussiert das freiwillige Engagement von älteren Menschen im Alter von 55 bis 74 Jahren. Sie zeigt: Zunehmend mehr ältere Menschen engagieren sich freiwillig. Die Engagementquote von Menschen ab 55 Jahren ist in den vergangenen 15 Jahren deutlich gestiegen, und zwar von 28,4 Prozent im Jahr 1999 auf 38,5 Prozent im Jahr 2014.

(54 Seiten)

Zur Originalbeschreibung

Nur als Download verfügbar!