Hinweis: Archiv-Seite

Die Kanzlerin begrüßt den Hohen Repräsentanten für Bosnien und Herzegowina

Im Kanzleramt Die Kanzlerin begrüßt den Hohen Repräsentanten für Bosnien und Herzegowina

Termin speichern

Die Kanzlerin begrüßt außerdem heute den neuen Hohen Repräsentanten für Bosnien und Herzegowina, Bundesminister a.D. Christian Schmidt, und seinen Vorgänger in diesem Amt, Valentin Inzko, zu einem Gespräch im Bundeskanzleramt. Schmidt trat am 1. August das verantwortungsvolle internationale Amt mit Unterstützung der Bundesregierung.
Im Mittelpunkt der Unterredung werden die Lage in Bosnien und Herzegowina, hier insbesondere die dort anstehenden Reformen mit Blick auf die EU-Annäherung, stehen.