Pressekonferenz von Kanzler Scholz und den Ministern Habeck und Lindner zu aktuellen Fragen der Energieversorgung in Deutschland

  • Bundesregierung ⏐ Startseite
  • Schwerpunkte

  • Themen  

  • Bundeskanzler

  • Bundesregierung

  • Aktuelles

  • Mediathek

  • Service

39:00

Video in Gebärdensprache Pressekonferenz von Kanzler Scholz und den Ministern Habeck und Lindner zu aktuellen Fragen der Energieversorgung in Deutschland

Die Bundesregierung spannt einen Abwehrschirm in Höhe von 200 Milliarden Euro, damit die Preise für Strom und Gas sinken. Er dient unter anderem zur Finanzierung einer Gaspreisbremse und soll dazu beitragen, dass alle gut zurechtkommen und die Preise bezahlen könnten, so Bundeskanzler Olaf Scholz. Die Pressekonferenz mit Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck und Bundesfinanzminister Christian Lindner im Video.