"Vielfalt als Stärke betrachten"