Video 01:18

Bundeskanzlerin Merkel besucht Südafrika

Auf der ersten Station ihrer Afrikareise wurde Bundeskanzlerin Angela Merkel in Pretoria vom südafrikanischen Präsidenten Cyril Ramaphosa empfangen. Einen Schwerpunkt der Gespräche bildete die Zusammenarbeit bei der beruflichen Bildung sowie die Energiepartnerschaft. Eindrücke der Reise in ein Land, das elf Flugstunden entfernt, aber in seiner Führungsrolle in Afrika für Deutschland ein ganz wichtiger Partner ist.