Bundeskanzler Olaf Scholz zum Auftakt des EU-Sonderrats in Brüssel

  • Bundesregierung ⏐ Startseite
  • Schwerpunkte

  • Themen  

  • Bundeskanzler

  • Bundesregierung

  • Aktuelles

  • Mediathek

  • Service

04:41

Video in Gebärdensprache Bundeskanzler Olaf Scholz zum Auftakt des EU-Sonderrats in Brüssel

Es sei gut, dass die Staats-und Regierungschefs der EU wieder in Brüssel zusammenkommen, „um einig zu handeln und gemeinsam unsere Politik zu besprechen, die wir gegen den russischen Angriff auf die Ukraine entwickeln“, sagte Bundeskanzler Olaf Scholz zu Beginn des außerordentlichen Europäischen Rates in Brüssel. „Es ist ein gutes Zeichen, dass Europa es bisher geschafft hat, so zusammenzustehen. Ich bin ganz zuversichtlich, dass wir das auch in Zukunft werden“, so Scholz. Außerdem betonte der Bundeskanzler, Deutschland werde jetzt einen erheblich größeren Beitrag zur Sicherheit in Europa leisten: „Wir werden dauerhaft mehr Geld für unsere Bundeswehr ausgeben.“