Bundeskanzler entzündet erste Chanukka-Kerze

01:13

Video in Gebärdensprache Bundeskanzler entzündet erste Chanukka-Kerze

„Das jüdische Lichterfest zeigt, dass es heute wieder ein blühendes jüdisches Leben in Deutschland gibt“, sagte Scholz. „Das ist ein großes Wunder und ein Geschenk, wenn man bedenkt, wie unvorstellbar großes Leid Deutsche über das jüdische Volk gebracht haben.“ Der Kanzler nahm am Montag zusammen mit Josef Schuster, dem Präsidenten des Zentralrats der Juden in Deutschland, am Auftakt des Chanukka-Festes in der Berliner Heinz-Galinski-Schule teil.