Anne Spiegel

Anne Spiegel

Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Anne Spiegel

Anne Spiegel ist Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.

(Foto: MKUEM/Heike Rost)

  PDF, 1 MB, barrierefrei


Lebenslauf

  • geboren am 15. Dezember 1980 in Leimen

  • 2000

  • Abitur in Ludwigshafen am Rhein

  • 2000 bis 2007

  • Studium der Politik, Philosophie und Psychologie in Mannheim, Darmstadt, Salamanca und Mainz. 2007: Magister Artium an der Universität Mainz in Politikwissenschaften sowie Philosophie und Psychologie

  • 2003 bis 2004

  • Mitglied im Bundesvorstand der Grünen Jugend

  • 2011 bis 2016

  • Mitglied des Landtages von Rheinland-Pfalz und stellvertretende Fraktionsvorsitzende

  • Mai 2016 bis Mai 2021

  • Staatsministerin für Familie, Frauen, Jugend, Integration und Verbraucherschutz Rheinland-Pfalz, in diesem Zeitraum zusätzlich ab 1. Januar 2021 zuständig für die Geschäftsbereiche Umwelt, Energie, Ernährung und Forsten des Landes Rheinland-Pfalz

  • Mai 2021 bis Dezember 2021

  • Staatsministerin für Klimaschutz, Umwelt, Energie und Mobilität sowie stellvertretende Ministerpräsidentin des Landes Rheinland-Pfalz

  • seit Dezember 2021

  • Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Dienstsitz Berlin
Glinkastraße 24
10117 Berlin
Telefon: 030 18 555 - 0

Dienstsitz Bonn
Rochusstraße 8 - 10
53123 Bonn
Telefon: 030 18 555 - 0

Internetseite des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen, Jugend