Kulturstaatsministerin Roth gibt Preisträger des Deutschen Buchhandlungspreises 2023 bekannt: "Buchhandlungen sind bedeutsame Kulturorte"

  • Bundesregierung ⏐ Startseite
  • Schwerpunkte

  • Themen  

  • Bundeskanzler

  • Bundesregierung

  • Aktuelles

  • Mediathek

  • Service

Kulturstaatsministerin Claudia Roth hat heute die Liste der Gewinner des Deutschen Buchhandlungspreises 2023 bekanntgegeben. Insgesamt 480 Buchhandlungen hatten sich in diesem Jahr beworben – die höchste Bewerberzahl seit 2017. Eine unabhängige Jury hat daraus nun 108 Buchhandlungen auserkoren, die bei der feierlichen Preisverleihung am 2. Oktober 2023 in Stuttgart ausgezeichnet werden. Erst dann erfahren sie, in welcher der drei Preiskategorien sie gewonnen haben.

Kulturstaatsministerin Claudia Roth: „Buchhändlerinnen und Buchhändler betreiben wichtige Kulturorte im unmittelbaren Lebensumfeld vieler Menschen. Sie laden dazu ein, Neues zu erkunden, zu schmökern, Stoff für Träumereien und Fantasien zu bekommen, sich mit brennenden aktuellen Fragen vertieft zu beschäftigen, Vergangenes zu verstehen, andere Länder und Kulturen zu entdecken, Fachbücher für den Beruf sowie Ratgeber für das eigene Leben zu finden, schlicht den eigenen Leidenschaften und Hobbys zu frönen und zu vielem mehr.

Gerade für junge Menschen können Buchhandlungen eine Anregung dafür sein, sich mit längerem Atem auf Geschichten und Themen einzulassen und diesen vertieft nachzugehen – jenseits der kurzen Aufmerksamkeitsspanne und Unterhaltungslogik Sozialer Medien. Sehr erfreulich ist es deshalb, dass 18-Jährige in diesem Jahr ihren KulturPass in besonderer Weise dafür nutzen, um damit bereits über 80.000 Bücher im Buchladen um die Ecke zu erstehen und diesen für die Abholung der reservierten Bücher zu besuchen.

Der Deutsche Buchhandlungspreis ist Ausdruck der Wertschätzung für den so wichtigen Beitrag, den Buchhändlerinnen und Buchhändler für den Erhalt unserer vielfältigen Kulturlandschaft leisten.“

Mit dem Deutschen Buchhandlungspreis werden Buchhandlungen ausgezeichnet, die sich in besonderem Maße um die gesellschaftliche Bedeutung des Kulturguts Buch sowie um das kulturelle Leben vor Ort verdient gemacht haben oder ein besonders vielfältiges oder auch spezielles Buchsortiment anbieten. Die ausgezeichneten Buchhandlungen erhalten jeweils ein dotiertes Gütesiegel verbunden mit einem Preisgeld in drei Preiskategorien:

• 7.000 Euro für bis zu 100 hervorragende Buchhandlungen,

• 15.000 Euro für bis zu fünf Buchhandlungen, die aus den  nominierten Buchhandlungen besonders herausragen

• 25.000 Euro für die drei besten Buchhandlungen

Für den Deutschen Buchhandlungspreis stellt die Kulturstaatsministerin insgesamt eine Million Euro zur Verfügung.

Im Einzelnen werden folgende Buchhandlungen mit dem Deutschen Buchhandlungspreis 2023 prämiert:

BADEN-WÜRTTEMBERG  
Aegis Literatur Buchhandlung, Ulm
Botnanger Buchladen, Stuttgart
Buchhandlung am Laiblinsplatz, Pfullingen
Buchhandlung Bücherstübli, Waltshut-Tiengen
Buchhandlung Provinzbuch, Esslingen
Buchhandlung Schwarz, Freiburg
Frauenbuchladen Xanthippe, Mannheim
Hassbeckers Galerie & Buchhandlung, Heidelberg
Ulmer Bücherstube Jastram, Ulm

BAYERN       
Autorenbuchhandlung, München
BuchCafé, Pfreimd
Buchhandlung Ritzau, Pürgen
Buchhandlung Ulrich Dombrowsky, Regensburg
Buchpalast, München
erLesen, Würzburg
Kinderbuchhandlung Kuckuck, München
Lesezeichen Buch & Caffè, Schwabach
Pelzner + Partner Buchhandlung, Nürnberg
Wasserburger Bücherstube, Wasserburg am Inn

BERLIN        
Akazienbuchhandlung
autorenbuchhandlung berlin
Bücher am Nonnendamm
Buchhandlung Anakoluth
Buchhandlung Friebe mit Café
Buchhandlung Montag
Buchhandlung Odradek
Buchlokal
Ferlemann und Schatzer
Hammett Krimibuchhandlung
InterKontinental
Krumulus
Prinz Eisenherz Buchladen
Pro qm Buchhandlung

BRANDENBURG
Buchhandlung Viktoriagarten, Potsdam
Komma Buchhandlung Eichwalde, Eichwalde
Seenland Buchhandlung, Senftenberg

BREMEN
Albatros Buchhandlung
Golden Shop
Gottfried Hübener Buch- und Kunsthandlung, Bremerhaven

HAMBURG
Büchereck Niendorf Nord
Buchladen in der Osterstraße
Frau Büchert
HAFENFUCHS die Buchhandlung in der Hafencity
Strips & Stories

HESSEN
Autorenbuchhandlung Marx & Co, Frankfurt am Main
Bergen erlesen, Frankfurt am Main
Büchergilde Buchhandlung und Galerie, Frankfurt am Main
Buchhandlung Paul und Paulinchen, Fulda
Buchhandlung spielen&LESEN, Wiesbaden
Buchhandlung Zabel, Seeheim-Jugenheim
Buchladen am Freiheitsplatz, Hanau
Buchladen am Markt, Offenbach
Kinder- und Jugendbuchhandlung Eselsohr, Frankfurt am Main
Land in Sicht Buchladen Nordend, Frankfurt am Main

MECKLENBURG-VORPOMMERN
Buchhandlung Scharfe, Greifswald
Ein guter Tag - Literatur & so, Schwerin
Strandläufer Verlag Peter Hoffmann Verlagsbuchhandlung, Stralsund
Wielandhaus Nordische Buch- u. Kunsthandlung, Ostseebad Prerow

NIEDERSACHSEN
Annabee Buchladen, Hannover
Buchhandlung im Alten Rathaus, Damme
Buchhandlung Patz, Bienenbüttel
Buchladen Rote Strasse, Göttingen
die schatulle lies.weise, Osterholz-Scharmbeck
MaschaKascha-Schöne Bücher, Hannover

NORDRHEIN-WESTFALEN
Buch am Hellweg bei Drucker-Domain Deutschland, Unna
Buchhandlung Böttger, Bonn
Buchhandlung Brigitte und Eva Korn, Dinslaken
Buchhandlung Bücherkiste, Siegen
Buchhandlung Hilberath & Lange, Mülheim an der Ruhr
Buchhandlung Jürgensen, Wuppertal
Buchhandlung Lesezeit, Münster
Buchhandlung Markus, Gütersloh
Buchhandlung Scheuermann, Duisburg
Buchhandlung Schulz & Schultz, Düsseldorf
Buchhandlung van Wahden, Wermelskirchen
Buchhandlung WortReich, Kerpen
buchkontext, Essen
buchLaden 46, Bonn
Buchsalon Ehrenfeld, Köln
Das Worthaus, Aachen
Hansen & Kröger, Wiehl
Maternus Buchhandel, Köln
Rittersche Buchhandlung, Soest
Zeilenreich Bücher & Überraschendes, Bergisch Gladbach

RHEINLAND-PFALZ
Buchhandlung Blaue Blume, Kaiserslautern
Erlesenes & Büchergilde, Mainz
Nimmerland Kinderbuchhandlung, Mainz

SAARLAND
Buchhandlung Drachenwinkel, Dillingen/Saar

SACHSEN
Buchhandlung & Verlag E. Walter Marx. Nachf., Zwickau
Buchladen Jens Köster, Meißen
Connewitzer Verlagsbuchhandlung, Leipzig
Der Reisebuchladen, Dresden
Kinderbuchladen Serifee, Leipzig
lesensart Buchhandlung, Dresden
Lessing und Kompanie, Chemnitz
MonOkel, Chemnitz

SACHSEN-ANHALT
Der Esel auf dem Dach, Wittenberg
heiter bis wolkig, Halle an der Saale

SCHLESWIG-HOLSTEIN
Bargteheider Buchhandlung, Bargteheide
Buchhandlung Almut Schmidt, Kiel
Buchhandlung Bücherliebe, Stockelsdorf
Buchhandlung Das Druckwerk, Bad Segeberg
Peter Panter Buchladen, Meldorf

THÜRINGEN
Buchhandlung am Markt, Hildburghausen
Buchhandlung am Topfmarkt, Suhl
Buchhandlung Contineo, Erfurt
Dude's Comic Corner, Jena
Eckermann Buchhandlung, Weimar

Wie jedes Jahr werden auch 2023 zehn undotierte Gütesiegel an Buchhandlungen vergeben, deren Jahresumsatz in den vergangenen drei Jahren im Schnitt über einer Million Euro lag. Dazu zählen folgende Buchhandlungen:

BADEN-WÜRTTEMBERG  
Konstanzer Bücherschiff, Konstanz

BAYERN
Buchhandlung Bücherwurm, Regensburg

HAMBURG
Kurt Heymann Buchzentrum

HESSEN
Buchhandlung Bindernagel, Friedberg

NIEDERSACHSEN
Leuenhagen & Paris, Hannover
Lünebuch, Lüneburg

NORDRHEIN-WESTFALEN
Buchhandlung Kayser, Rheinbach
Buchladen Neusser Straße, Köln

SCHLESWIG-HOLSTEIN
Scheller Boyens Buchhandlung, Heide

THÜRINGEN
Buchhandlung Peterknecht, Erfurt

Der unabhängigen Jury unter Vorsitz von Knut Cordsen (Moderator, Literaturkritiker) gehören an: Jim Baker (Querverlag), Monika Bilstein (ehemals Peter Hammer Verlang), Christian Geschke (Verlagsvertreter), Britta Jürgs (AvivA Verlag), Shelly Kupferberg (Journalistin, Moderatorin, Autorin) und Melanie Raabe (Journalistin, Autorin).

Partner des von der Kulturstaatsministerin vergebenen Deutschen Buchhandlungspreises sind die Kurt-Wolff-Stiftung und der Börsenverein des Deutschen Buchhandels e.V.

Weitere Informationen unter: www.deutscher-buchhandlungspreis.de