Dem demografischen Wandel begegnen

Investitionen in soziale Projekte abgesichert

Viele Regionen müssen ihre sozialen und technischen Infrastrukturen an den demografischen Wandel anpassen. Die Bundesregierung unterstützt Wohlfahrtsverbände dabei, die soziale Infrastruktur entsprechend zu gestalten und umzubauen. Ein langfristiger Vertrag sichert den Verbänden über das Jahr 2020 hinaus Gelder, mit denen sie deutschlandweit Infrastrukturprojekte mitfinanzieren können.

  • Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
Beitrag teilen