Gesetzentwurf im Bundeskabinett

EU-weiter Schutz für Gewaltopfer

Künftig sollen Opfer von Gewalt europaweit vor Übergriffen geschützt werden. Die Bundesregierung hat einen Gesetzentwurf beschlossen, wonach Gewaltschutzanordnungen aus einem anderen EU-Land auch in Deutschland anerkannt werden. Die einem Gewaltopfer gewährten Schutzmaßnahmen können so auf einen anderen EU-Mitgliedstaat ausgedehnt werden.

  • Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz
Beitrag teilen