Verlässliche Informationen leichter auffindbar

Foto zeigt Jens Spahn und Philipp Justus.

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn und Philipp Justus, Vice President von Google in Zentral-Europa, bei der Vorstellung der Zusammenarbeit.

Foto: picture alliance/dpa/Wolfgang Kumm/

Wer online nach verlässlichen Informationen zum Thema Gesundheit sucht, wird künftig leichter fündig. Die Suchmaschine Google zeigt bei einer medizinischen Stichwortsuche die Antworten des Nationalen Gesundheitsportals in einem hervorgehobenen Infokasten, einem sogenannten Knowledge Panel. "Die Corona-Pandemie zeigt, wie wichtig seriöse Gesundheitsinformationen sind. Denn nur wer fundierte Informationen hat, kann sich und andere schützen", so Bundesgesundheitsminister Jens Spahn. 

Knowledge Panels stehen bereits für mehr als 160 Krankheiten zur Verfügung. Durch einen Link innerhalb der Knowledge Panels gelangen Nutzerinnen und Nutzer direkt zum jeweiligen Artikel im Nationalen Gesundheitsportal. Auf der Webseite finden die Bürgerinnen und Bürger auch ausführliche Informationen zu Covid-19. 

Mehr zur Zusammenarbeit zwischen dem Bundesgesundheitsministerium und Google lesen Sie hier. 

Schlagwörter