Nachhaltigkeit

Neue UNESCO Lehrmaterial-Datenbank

Die internationale Sonderorganisation der Vereinten Nationen für Bildung, Wissenschaft, Kultur und Kommunikation (UNESCO) bietet auf einer neuen  Datenbank Lehrmaterial zu den 17 globalen Zielen für nachhaltige Entwicklung an. Weiteres Informationsmaterial für den Unterricht ist auf dem deutschen Portal für nachhaltige Bildung online abrufbar.

17 Nachhaltigkeitsziele - 17 Figuren: Die Taube steht für das Ziel "Frieden".

17 Nachhaltigkeitsziele - 17 Figuren: Die Taube steht für das Ziel "Frieden".

Foto: Bundesregierung

Zielgruppe des neuen Informationsangebotes sind Lehrerinnen und Lehrer. Dazu gehören unter anderem Unterrichtsentwürfe und -aktionen, bei denen die Schülerinnen und Schüler insbesondere durch interaktives und aktionsorientiertes Lernen zu nachhaltigem Handeln inspiriert werden, digitale Formate wie Videos, Comics und Gute-Praxis-Beispiele aus der ganzen Welt. Dieses Informationsmaterial wird allerdings nur in Englisch angeboten.

Informationsangebote für Schulen

Auf dem Portal für nachhaltige Bildung des Bundesministerium für Bildung und Forschung und der deutschen UNESCO wird auch in Deutsch umfassendes Lehr- und Lernmaterial zur nachhaltige Entwicklung angeboten. Dort wird auch auf weitere Datenbanken hingewiesen, die solche Materialien anbieten.

Ziele für nachhaltige Entwicklung

Mit der im Jahr 2015 verabschiedeten Agenda 2030 hat sich die Weltgemeinschaft unter dem Dach der Vereinten Nationen zu 17 globalen Zielen (Sustainable Development Goals, SDGs) für eine bessere Zukunft verpflichtet. Leitbild der Agenda 2030 ist es, weltweit ein menschenwürdiges Leben zu ermöglichen und gleichzeitig die natürlichen Lebensgrundlagen dauerhaft zu bewahren. Dies umfasst ökonomische, ökologische und soziale Aspekte. Dabei unterstreicht die Agenda 2030 die gemeinsame Verantwortung aller Akteure: Politik, Wirtschaft, Wissenschaft, Zivilgesellschaft – und jedes einzelnen Menschen.

Die Glorreichen 17

Auch die Bundesregierung informiert aktuell durch die Informationskampagne   "Die Glorreichen 17" insbesondere jüngere Menschen über die 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung der Agenda 2030 der Vereinten Nationen.  Die Informationskampagne soll auf weitere Bevölkerungsgruppen ausgeweitet werden. Denn nur etwa ein Fünftel der Bevölkerung hat schon einmal von den 17 Nachhaltigkeitszielen gehört. Gleichwohl befürworten 83 Prozent der Menschen, dass sich die Bundesregierung weltweit und in Deutschland für Nachhaltigkeit einsetzt. Mehr als Zweidrittel der Bevölkerung ist einer repräsentativen Befragung nach davon überzeugt, dass die Umsetzung der Nachhaltigkeitsziele entscheidend für die Zukunft unserer Kinder und Enkel ist.

Beitrag teilen