66. Europäischer Schülerwettbewerb

YOUrope - es geht um dich!

Sich kritisch mit der Europäischen Union auseinander- und für ihre Zukunft einsetzen - darum geht es beim Europäischen Wettbewerb, einem der größten und ältesten Schülerwettbewerbe Deutschlands. Eines der zentralen Themen der diesjährigen Wettbewerbsrunde war die Europawahl am 26. Mai.

Sechs Menschen halten sich an den Händern und bilden einen Kreis auf blauem Grund mit gelben Sternen, die wiederum im Kreis angeordnet sind. Die Menschen sind als Tiger, Sonnenblume, Mediziner, Lehrer, Birne sowie mit den Fahrnen der EU-Länder kostümiert

Die im Kreis arrangierten Figuren sollen die europäische Vielfalt, als auch den Zusammenhalt der Europäischen Gemeinschaft widerspiegeln.

Foto: Anuk Maaß/ 66. Europäischer Wettbewerb

Unter dem Motto "YOUrope - es geht um dich" haben sich mehr als 70.000 Kinder und Jugendliche aus ganz Deutschland am Europäischen Wettbewerb 2019 beteiligt und mit Bildern, Songs und Clips ihre kreativen Forderungen an die Politik formuliert.

Europa, Fake News, Klima

Es ging um Europa, Flüchtlinge, Digitalisierung, die Rolle von Fake News und Social Bots in der Meinungsbildung, die Sorge um Klima und Umwelt und vieles mehr. Mit kreativen Arbeiten erklärte die junge Generation die Funktion und Bedeutung des Europäischen Parlaments und rief dazu auf, am 26. Mai wählen zu gehen. 

Inhalt und Originalität zentral

Die Einreichungen der Kinder und Jugendlichen wurden zunächst von einer Landesjury gesichtet. Diese wählte die besten Arbeiten aus und leitete sie an die Bundesjury weiter. Bestehend aus Lehrkräften aller Länder und Schulformen, entschied die Bundesjury schließlich über die Preisträger. Bewertungsgrundlage waren dabei unter anderem die europäische Dimension der Kunstwerke sowie Inhalt und Originalität der Ideen. Zu gewinnen gab es Sachpreise wie Bücher und Spiele, aber auch Fahrten nach Brüssel, Berlin oder Straßburg.

Seit 1953 findet der Europäische Wettbewerb jährlich statt und gehört damit zu den ältesten Schülerwettbewerben Deutschlands. Von der ersten Klasse bis zum Abitur können Schülerinnen und Schüler ihre politischen Ideen kreativ zum Ausdruck bringen. Die nächste Wettbewerbsrunde startet zum Schuljahr 2019/2020, dieses Mal unter dem Motto "EUnite – Europa verbindet". Mehr dazu  hier.

Schlagwörter