Special Olympics starten unter dem Motto „Zusammen unschlagbar“

  • Bundesregierung ⏐ Startseite
  • Schwerpunkte

  • Themen  

  • Bundeskanzler

  • Bundesregierung

  • Aktuelles

  • Mediathek

  • Service

Nationale Spiele Berlin 2022 Special Olympics starten unter dem Motto „Zusammen unschlagbar“

Rund 4.000 Athletinnen und Athleten mit geistiger oder mehrfacher Behinderung starten bis zum 24. Juni bei den Nationalen Sommerspielen von Special Olympics Deutschland. Die Nationalen Spiele bieten ihnen die Möglichkeit, sich für die größte inklusive Sportveranstaltung der Welt, den Special Olympics World Games 2023 in Berlin, zu qualifizieren.

1 Min. Lesedauer

Vor der Eröffnungsfeier der Special Olympics Nationalen Spiele in Berlin

Bei den Special Olympics Nationalen Spiele in Berlin treten rund 4.000 Sportlerinnen und Sportler in 20 verschiedenen Sportarten gegeneinander an.

Foto: picture alliance/dpa/Christoph Soeder

Es ist das größte inklusive Sportevent des Jahres in Deutschland: Am Sonntag haben mit einer Eröffnungsfeier im Stadion An der Alten Försterei in Berlin die Special Olympics Nationalen Spiele 2022 begonnen. Das Sportevent unter dem Motto „Zusammen unschlagbar“ ist auch Ausdruck für mehr Anerkennung und gesellschaftliche Teilhabe von Menschen mit geistiger Behinderung. Im Juni 2023 werden die Special Olympics World Games in Berlin stattfinden – und damit erstmals in Deutschland.

Die Special Olympics World Games sind eine der größten Sportveranstaltungen der Welt und wollen inspirierend und fördernd wirken für das Ziel einer Welt der vollständigen Inklusion von Menschen mit geistiger Behinderung. Die Sommerspiele unterscheiden sich damit von den Paralympischen Spielen und finden alle vier Jahre statt, zuletzt 2019 in Abu Dhabi. In insgesamt mehr als 30 Disziplinen werden Wettkämpfe veranstaltet. Hier finden Sie weitere Fragen und Antworten zu den Special Olympics World Games 2023 in Berlin.

Impulse für eine inklusive Gesellschaft

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer können sich bei den Nationalen Spielen für die Special Olympics World Games 2023 qualifizieren. Das Lokale Organisationskomitee (LOC) der Weltspiele sieht die Nationalen Spiele als einen wichtigen Meilenstein an. Insgesamt 13 internationale Delegationen sind dabei – unter anderem aus Belgien, Spanien, Italien, Ungarn, Polen, Korea und den USA.

Für das LOC und die bis zu 3.500 freiwilligen Helferinnen und Helfer sind die Special Olympics Nationale Spiele Berlin 2022 der Auftakt für ein weltweit einzigartiges Sportevent. So sollen die Nationalen Spiele Impulse für eine inklusive Gesellschaft geben.

Begleitet werden die Nationalen Spiele von einem kulturellen Rahmenprogramm. Akteure, Institutionen und Programme, die sich mit dem Thema Inklusion befassen, können sich im Rahmen des Festivals präsentieren. Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite der Special Olympics Nationalen Spiele Berlin 2022.