Bundeskanzlerin Merkel telefoniert mit dem Präsidenten der Ukraine, Herrn Wolodymyr Selensky

Der Sprecher der Bundesregierung, Steffen Seibert, teilt mit:

  • Pressemitteilung 174
  • Presse- und Informationsamt der Bundesregierung (BPA)

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat heute mit dem Präsidenten der Ukraine, Herrn Wolodymyr Selensky, telefoniert.

Die Bundeskanzlerin gratulierte Präsident Selensky zur Amtsübernahme am 20. Mai 2019.

Gegenstand des Gesprächs waren insbesondere die bilaterale Zusammenarbeit zwischen Deutschland und der Ukraine, sowie die innenpolitische Entwicklung in der Ukraine einschließlich der Lage in der Ostukraine.

Beide bekräftigten das Erfordernis einer vollständigen Umsetzung der Minsker Vereinbarungen sowie das Interesse an einer Fortsetzung der engen Kooperation im Normandie-Format. Sie vereinbarten, hierzu wie zu anderen Fragen einen engen Arbeitskontakt zu unterhalten.