Corona-Pandemie - Was tut die EU?

Fragen und Antworten Corona-Pandemie - Was tut die EU?

Die Ausbreitung des neuartigen Coronavirus ist für Staaten weltweit eine Herausforderung. Die Mitgliedstaaten der Europäischen Union sind besonders von der Krise betroffen. Was tun die EU-Institutionen, um die Ausbreitung des Virus einzudämmen, die Menschen medizinisch zu versorgen und die wirtschaftlichen Folgen zu begrenzen? 

Das Foto zeigt eine EU-Flagge.

Gemeinsam bewältigen die EU-Mitgliedsstaaten die Herausforderung durch das Coronavirus.

Foto: picture alliance/AP Photo/Francisco Seco

Was machen die Staats- und Regierungschefs der EU-Mitgliedstaaten?ÖffnenMinimieren

Was ist die Aufgabe der Europäischen Kommission in der Krise? ÖffnenMinimieren

Was tut die EU im Bereich Mobilität?ÖffnenMinimieren

Was tut die EU im Gesundheitswesen?ÖffnenMinimieren

Was tut die EU im Bereich der Forschung?ÖffnenMinimieren

Was tut die EU für die Wirtschaft?ÖffnenMinimieren

Braucht die EU mehr Kompetenzen in der Gesundheitspolitik? Soll die EU-Kommission in Pandemien eine stärkere Steuerungsfunktion erhalten? Bürgerinnen und Bürger sind eingeladen, über diese und andere Fragen in einem europaweiten Dialogprozess zu diskutieren, der Konferenz zur Zukunft Europas. Machen Sie mit – mit Ihren Ideen, Visionen oder sogar eigenen Veranstaltungen. Weitere Informationen finden Sie auf einer Themenseite.