Neugierde wecken und Vorurteile abbauen

01:12

Ostbeauftragter Schneider im Porträt Neugierde wecken und Vorurteile abbauen

Carsten Schneider ist Staatsminister – und Beauftragter der Bundesregierung für Ostdeutschland. Der gebürtige Erfurter will sowohl die Sicht des Westens in den Osten tragen als auch im Westen erklären, „warum wir manchmal so sind, wie wir so sind“. Vor allem aber will er Neugierde wecken und Vorurteile auf beiden Seiten abbauen. Ein Besuch in Thüringen.