Logo der Bundesregierung
 
 
Verbraucherschutz aktuell
Newsletter 17. April 2019
 
Ein Mädchen bei der Suche nach Ostereiern.
 
 
Frohe Ostern! Tipps rund ums Ei
 

Ostereier dürfen beim Osterfest nicht fehlen. Einige Regeln sollten Verbraucher jedoch beachten, um die farbenfrohen Eier hygienisch einwandfrei und genussvoll verzehren zu können.

 
 

Weitere aktuelle Themen

Eine Familie schaut durch ein Fenster.
 
Starke-Familien-Gesetz
 
Mehr Unterstützung für Familien mit kleinen Einkommen
 

Mit höherem Kinderzuschlag und mehr Leistungen für Bildung und Teilhabe will die Bundesregierung Kinderarmut in Deutschland bekämpfen. Die Änderungen treten am 1. Juli 2019 beziehungsweise Anfang 2020 in Kraft.

Arzthelferin nimmt Versichertenkarte zurück
 
Gesundheitspolitik
 
Schnellere Arzttermine - bessere Versorgung
 

Kassenpatienten können künftig schneller Arzttermine bekommen. Außerdem wird die Versorgung auf dem Land verbessert. Das sind die Ziele des Terminservice- und Versorgungsgesetzes, das der Bundesrat nun gebilligt hat.

 
 
 
 
 
Zahl der Woche

2018 haben mehr als 1,8 Millionen Mütter und Väter Elterngeld bezogen. Das waren insgesamt vier Prozent mehr als 2017. Einen deutlichen Anstieg gab es insbesondere bei den Vätern: Dieser betrug sieben Prozent mehr im Vergleich zum Vorjahr.

 
→ mehr erfahren
 
 

Neue Broschüren

 
 
Magazin "schwarzrotgold": 70 Jahre Grundgesetz - So prägt das Grundgesetz unseren Alltag
 
 
 
Kompass Ernährung: Leichter essen, mit Genuss und ohne Hunger
 
 
 
Information zur Altersvorsorge auf einen Blick
 
 
 
Sicherheit auf dem Wasser: Wichtige Regeln für Wassersportler
 
 
 

Service und Fakten

 
 
Grünes Licht für eine modernisierte Urheberrechtsreform
 
 
 
EU-Mitgliedstaaten beschließen neue CO2-Grenzwerte für Autos ab 2030
 
 
 
Neue EU-Regeln für den Online-Verkauf von Waren und digitalen Dienstleistungen
 
 
 
Auslandskrankenversicherung: Gut geschützt in den Urlaub
 
 
 
Kur beantragen: In fünf Schritten zur Kur – So geht’s
 
 
 
U1 bis J1: Vorsorge erspart große Sorgen
 
 
 
Kindergeld für Kinder über 18: Bundesfinanzhof legt strengere Maßstäbe an
 
 
 
Nachhaltigkeit: Mit vier Schritten zum Mehrweg-Pfandbecher
 
 
 
Initiative bringt Schüler und von Einsamkeit betroffene Menschen zusammen
 
 
 
22. April: Tag der Erde
SOS Rettet die Arten - Artenvielfalt beginnt bei Dir

Weltweit findet in 173 Ländern der Tag der Erde statt, an dem für einen umweltbewussten Lebensstil geworben wird. Mit vielen Aktionen wollen auch deutsche Schulen, Universitäten, Betriebe und Verbände die Menschen zum Umdenken der Konsumgewohnheiten bewegen.

 
→ mehr erfahren
 
 
Logo Deutsche Aktionstage Nachhaltigkeit
 
 
Mitmachen für mehr Nachhaltigkeit
 

Ziel der Aktionstage ist es, ideenreiches Engagement für Nachhaltigkeit sichtbar zu machen und zum Nachahmen anzuregen. Teilnehmen kann jeder, der sich mit konkreten Aktionen für die globalen Ziele für Nachhaltige Entwicklung stark macht.

 
Logo zur Europawahl mit dem Schriftzug #diesmalwähleich
 
 
"Es geht hier um unsere Zukunft!"
 

Die Kampagne #diesmalwähleich des EU-Parlaments zielt darauf, dass möglichst viele Menschen zur Europawahl im Mai ihre Stimme abgeben. Wer wählt, stärkt die europäische Idee. Fünf besonders engagierte Unterstützer stellen wir hier vor.

 
 

Wir wünschen all unseren Leserinnen und Lesern ein schönes Osterfest!

Ihre Newsletter-Redaktion
"Verbraucherschutz aktuell"


 
 
Folgen Sie uns        
 
Impressum
 
Presse- und Informationsamt der Bundesregierung
Dorotheenstr. 84
10117 Berlin
  internetpost@bpa.bund.de
www.bundesregierung.de
 
Bildnachweise:
Mädchen sucht Ostereier. (Getty Images/Juice Images RF)
Der Kinderzuschlag wird zusätzlich zum Kindergeld gezahlt. Das Starke-Familien-Gesetz bringt weitere Verbesserungen. (Getty Images/Westend61)
Das Gesetz sieht auch vor, die Sprechstundenzeit auf mindestens 25 Stunden zu erhöhen. (Burkhard Peter)
Logo Deutsche Aktionstage Nachhaltigkeit (Rat für Nachhaltige Entwicklung)
Logo zur Europawahl (Bundesregierung)
 
Haben Sie Fragen oder Anmerkungen? Nutzen Sie bitte nicht die Antwort- Funktion auf diese E-Mail, sondern das Kontaktformular, um uns eine Nachricht zukommen zu lassen.
 
Abonnement ändern oder abbestellen