Logo der Bundesregierung
 
 
Verbraucherschutz aktuell
Newsletter 7. Oktober 2020
 
Familie mit zwei kleinen Kindern beim Spaziergang im Herbst
 
 
Den Herbsturlaub sorgfältig planen
 

Sie wollen verreisen? Dann sollten Sie sich über die  länderspezifischen Reise- und Sicherheitshinweise des Auswärtigen Amtes informieren. Obwohl die pauschale Reisewarnung zum 1. Oktober aufgehoben wurde, warnt die Bundesregierung vor nicht notwendigen touristischen Reisen in eine Vielzahl an Ländern.

 
→ mehr erfahren
 
 

Weitere aktuelle Themen

Leerer Strand an der protugisischen Algave
 
Webseite "Re-Open EU""
 
Diese Regeln gelten für Reisen in Europa
 

Verschiedene Länder, verschiedene Regeln im Umgang mit der COVID-19-Pandemie: Was muss ich in anderen Ländern der EU beachten? Die Internetseite der Europäischen Kommission "Re-Open EU" schafft hier schnell Klarheit.

Reisende mit Masken auf dem Bahnsteig
 
Urlaub in Deutschland
 
Das sind die Regeln in den einzelnen Bundesländern
 

Für Reisen in Deutschland gelten die Regelungen der Bundesländer. Aufgrund einzelner lokaler Ausbrüche kommt es für manche Regionen zu Einschränkungen. Aktuelle Informationen finden Sie auf den Webseiten der Bundesländer.


 
 
 
 
 
 
 
 
 
Eine Frau sitzt an einer Nähmaschine.
 
Gesetzliche Neuregelungen
 
Das ist neu ab Oktober 2020
 

Die Corona-Pandemie fordert die Gesetzgebung noch immer: Für Reiserückkehrende aus Risikogebeiten gelten Quarantäne und Testpflicht; die Unterstützung für soziale Einrichtungen wird verlängert.

Eine Frau arbeitet an ihrem Laptop
 
Offensive Psychische Gesundheit
 
Damit Stress nicht krank macht
 

Mehr Offenheit im Umgang mit psychischer Gesundheit und psychischen Belastungen in der Gesellschaft - darum geht es bei der neuen Offensive Psychische Gesundheit der Bundesregierung.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
Foto zeigt eine Frau mit Laptop und Kind auf der Schoß
 
Kinderbonus
 
Zweite Rate wird ausgezahlt
 

Geschlossene Kitas und Schulen, Homeoffice: Um Familien in der Corona-Pandemie zu unterstützen, hat die Bundesregierung einen Kinderbonus in Höhe von 300 Euro pro Kind beschlossen. Nun erfolgt die Auszahlung der zweiten Rate.

Ein Mann an einem Laptop bestellt Lebensmittel.
 
Online-Handel mit Lebensmitteln
 
 Überwachung wird verbessert
 

Eine stärkere Überwachung des Online-Handels und eine bessere Rückverfolgbarkeit von Produkten - das sind wichtige Neuerungen, die das Bundskabinett beschlossen hat. Damit werden Anpassungen an EU-Recht vorgenommen.

 
 
 
 
 
Bundeslandwirtschaftsministerin Kllöckner trägt einen Gemüsekorb
 
 
Bundesministerin Julia Klöckner
zum Erntedankfest 2020
 

"Danke an die Bäuerinnen und Bauern in den 270.000 Betrieben überall in Deutschland. Und Danke allen, die mit auf den Feldern geholfen haben - bei der Saat, bei der Ernte."

 
→ mehr erfahren
 
 
85.000 ...

... Bio-Produkte sind in Deutschland auf dem Markt. Das vor 19 Jahren eingeführt Bio-Siegel gilt inzwischen in der Bevölkerung als verlässliches Zeichen für biologische Qualität.

 
→ mehr erfahren
 
 

Neue Broschüren

 
 
Glossar zu Begriffen der Digitalisierung
 
 
 
Kinder, Haushalt, Pflege - wer kümmert sich?
 
 
 
JOBSTARTER plus – Das Förderprogramm für die duale Ausbildung
 
 
 
Die Corona-Warn-App richtig nutzen
 
Regierungssprecher Seibert im Video 
 
So kann die App ein wertvoller Helfer in der Pandemie werden
 

Die Corona-Warn-App wurde schon mehr als 18,7 Mio. Mal heruntergeladen – ein tolles Zeichen millionenfacher Solidarität im Kampf gegen das Corona-Virus. Helfen Sie auch nach dem Download aktiv und ganz einfach mit, falls Sie positiv auf Corona getestet wurden! In drei Schritten erklärt Regierungssprecher Steffen Seibert, wie die App im Herbst und Winter ein maximal wertvoller Helfer in der Pandemie werden kann.

 
→ mehr erfahren
 
 

Service und Fakten

 
 
Wichtige Telefonnummern und Internetseiten zu Corona-Fragen
 
 
 
Entschädigung bei Flugärger: Wer hilft wirklich?
 
 
 
Robert-Koch-Institut: Liste aktueller internationaler Risikogebiete
 
 
 
Tipps zum Wandern in Deutschland
 
 
 
Mehr Zuschuss beim Zahnersatz
 
 
 
Weniger ist mehr – Zucker in der Ernährung reduzieren
 
 
 
Lebensmittelabfälle in der Außer-Haus-Verpflegung reduzieren
 
 
 
Effizienzklasse E statt A+++: Neue Energielabel für Elektrogeräte
 
 
 
Phishing: Betrügerische E-Mails im Namen des Zolls im Umlauf
 
 
 
Schadsoftware: Diese 17 Android-Apps sollten Sie löschen
 
 
 
BSI bietet neuen Podcast zur Cybersicherheit: "Update verfügbar"
 
 
 
Trohpäen des Bundespreises Zu gut für die Tonne
 
 
Gesucht:
Ideen gegen Lebensmittelabfälle
 

"Jedes Lebensmittel, das unnötig im Müll landet, ist eines zu viel" - mit diesen Worten hat Bundesernährungsministerin Klöckner den diesjährigen Bundeswettbewerb gegen Lebensmittelverschwendung gestartet. Ideen von allen Akteuren entlang der Lebensmittelversorgungskette sind gefragt. Fragen und Antworten zum Wettbewerb.

 
→ mehr erfahren
 
 
Auszeichnung als Verbraucherschule:
Bewerbungsfrist verlängert!

Der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) hat die Frist für die Auszeichnung Verbraucherschule auf den 15. November 2020 verlängert.

 
→ mehr erfahren
 
Folgen Sie uns        
 
Impressum
 
Presse- und Informationsamt der Bundesregierung
Dorotheenstr. 84
10117 Berlin
  internetpost@bundesregierung.de
www.bundesregierung.de
 
Bildnachweise:
Familie beim Herbstspaziergang (mauritius images / Johnér)
Portugal/Algarve (Education Images/Kontributor/Universal Images Group via Getty Images)
Coronakrise / Deutsche Bahn (picture alliance / Geisler-Fotopress)
Mit weiterer Unterstützung sollen soziale Einrichtungen vor finanziellen Einbußen und Insolvenzen geschützt werden. (picture alliance/dpa/Martin Remmers)
ILLUSTRATION - Eine Frau arbeitet an ihrem Laptop (gestellte Szene). (picture alliance / dpa / Christin Klose)
Von zuhause arbeiten und gleichzeitig die Kinder betreuen: Viele Familien waren und sind durch die Corona-Pandemie gleich doppelt belastet.  (Getty Images/Simon Ritzmann)
Lebensmittelbestellung im Internet: Oberstes Gebot der Gesetzgebung ist die Lebensmittelsicherheit. (Colourbox.com)
Erntedankfest 2020 mit Bundesministerin Julia Klöckner (BMEL/photothek)
Wie wird ein Impfstoff entwickelt? (Presse- und Informationsamt der Bundesregierung)
Bundespreis "Zu gut für die Tonne" 2021 (Janine Schmitz/photothek.net/BMEL)
 
Haben Sie Fragen oder Anmerkungen? Nutzen Sie bitte nicht die Antwort- Funktion auf diese E-Mail, sondern das Kontaktformular, um uns eine Nachricht zukommen zu lassen.
 
Abonnement ändern oder abbestellen