Logo der Bundesregierung

Fakten zur Regierungspolitik

Berlin, Unbekanntes Datumsformat: 'label.date.pattern.BPANewsletterHtml.infodienst'
Logo Fakten der Regierungspolitik

Bundesbericht Forschung und Innovation 2016

Einer der attraktivsten Forschungsstandorte

Energieforschung am Zentrum für Sonnenenergie und Wasserstoff Einer der attraktivsten Forschungsstandorte

Zu diesem Ergebnis kommt der alle zwei Jahre vom Bundesforschungsministerium vorgelegte Bundesbericht Forschung und Innovation.

So ist Deutschland im EU-Innovationsanzeiger der Europäischen Kommission konstant in der Gruppe der "Innovationsführer". In Deutschland sind erstmals über 600.000 Menschen in Forschung und Entwicklung tätig. Die Zahl weltmarktrelevanter Patente pro eine Million Einwohner liegt in Deutschland um mehr als 240 Prozent über dem EU-Durchschnitt und ist damit doppelt so hoch wie in den USA. Nie wurde in Deutschland mehr in Forschung und Entwicklung investiert als in den vergangenen Jahren.

Maßgeblich sind auch aus Sicht der Expertenkommission Forschung und Innovation die Hightech-Strategie, der Pakt für Forschung und Innovation sowie die Exzellenzinitiative der Bundesregierung. Darüber hinaus werden künftig vier Programmfamilien Unternehmen von der Idee zum Markterfolg begleiten.

Voraussetzung ist ein intensiver Dialog zwischen Politik, Wissenschaft und Wirtschaft sowie eine enge internationale Zusammenarbeit.


Impressum

Presse- und Informationsamt der Bundesregierung
Dorotheenstr. 84
10117 Berlin

Kontakt

E-Mail:

internetpost@bundesregierung.de

Internet:

www.bundesregierung.de
Flucht und Asyl
www.deutschland-kann-das.de

Bildnachweise

Energieforschung am Zentrum für Sonnenenergie und Wasserstoff: ZSW

Haben Sie Fragen oder Anmerkungen? Nutzen Sie bitte nicht die Antwort-Funktion auf diese E-Mail, sondern das Kontaktformular, um uns eine Nachricht zukommen zu lassen.

Falls Sie Änderungen Ihres Abonnement-Services wünschen:

Zur Abonnement-Startseite

Falls Sie Ihren Newsletter abbstellen möchten:

Zur Abmeldung

Falls Sie Ihren Newsletter bearbeiten möchten:

Zur Änderungsseite