Vor allem in Regionen, die ohnehin schon dürreanfällig sind, spürt man deutlich Veränderungen: Regenzeiten sind unvorhersehbarer und werden kürzer. Deshalb ist es auch wichtig, Sorten zu züchten, die an diese Bedingungen angepasst und besonders widerstandsfähig sind.

  • Bundesregierung ⏐ Startseite
  • Schwerpunkte

  • Themen   

  • Bundeskanzler

  • Bundesregierung

  • Aktuelles

  • Mediathek

  • Service

Vor allem in Regionen, die ohnehin schon dürreanfällig sind, spürt man deutlich Veränderungen: Regenzeiten sind unvorhersehbarer und werden kürzer. Deshalb ist es auch wichtig, Sorten zu züchten, die an diese Bedingungen angepasst und besonders widerstandsfähig sind.

Gerade in dürreanfälligen Regionen ist es wichtig Sorten zu züchten, die an diese Bedingungen angepasst und besonders widerstandsfähig sind.

Gerade in dürreanfälligen Regionen ist es wichtig Sorten zu züchten, die an diese Bedingungen angepasst und besonders widerstandsfähig sind.

Foto: GIZ/SSAP