Bessere Logistik und Verkehrsströme

Förderung von Umschlaganlagen des Kombinierten Verkehrs (BMVI)

Der Bund fördert auch Umschlaganlagen des Kombinierten Verkehrs nicht bundeseigener Unternehmen.

Der Kombinierte Verkehr ist eine besondere Form des Güterverkehrs, bei der Container oder Lastwagen-Sattelauflieger über längere Distanzen auf der Schiene oder der Wasserstraße transportiert werden. Die Umschlaganlagen sind die Schnittstellen des Kombinierten Verkehrs. Mit Kränen oder anderen Verladeeinrichtungen werden die Ladeeinheiten von Lastwagen auf Züge oder Binnenschiffe verladen. Am Entladeort werden die Ladeeinheiten dann mit Lastwagen an ihr Ziel transportiert.

Mehr Informationen auf der Seite des Bundesverkehrsministeriums

Beitrag teilen