Nachhaltigkeit aktuell

Umweltfreundliche Briefe auf einer Tastatur

Die Verwaltung muss nachhaltiger werden, so sieht es das vom Kabinett beschlossene Maßnahmenprogramm Nachhaltigkeit für die Bundesverwaltung vor.

Foto: Bundesregierung/Tybussek

Das Druckpapier, die Veranstaltung oder auch das Heizen der Gebäude – geradezu alle Bereiche im Verwaltungshandeln unterliegen nun strengeren Nachhaltigkeitsvorgaben. Das sieht das weiterentwickelte Maßnahmenprogramm Nachhaltigkeit für die Bundesverwaltung vor, das das Kabinett jetzt beschlossen hat.

Sämtliche Bereiche im Verwaltungshandeln unterliegen jetzt strengeren Nachhaltigkeitsvorgaben – von Druckerpapier bis zum Heizen der Gebäude. Das sieht das weiterentwickelte Maßnahmenprogramm Nachhaltigkeit für die Bundesverwaltung vor, das das Kabinett beschlossen hat.

Das Leitprinzip einer nachhaltigen Entwicklung ist Richtschnur nicht nur für die Bundespolitik. Das Prinzip gilt auch für das Verwaltungshandeln. Die Politik des Bundes in Gänze wird dadurch konsistenter. Dafür spricht zudem die notwendige Vorbildfunktion der öffentlichen Hand. Im Übrigen wirken sich ihre Aktivitäten auf die verschiedenen Dimensionen der nachhaltigen Entwicklung aus – auf die wirtschaftliche, die ökologische und auf die soziale Dimension.  

Zum Newsletter

Schlagwörter